Eqtec hob nach positivem Bericht über seine Singas-Technologie auf

Spezialist für Wasserstoff- und Biokraftstoffenergie Eqtec gab am Montag bekannt, dass die Université de Lorraine (UoL) einen Bericht veröffentlicht hat, der bestätigt, dass ihre fortschrittliche Vergasungstechnologie kontaminierten Kunststoffabfall „sauber, stabil und effizient“ erfolgreich in Synthesegas (Syngas) umwandelt.

Die AIM-Handelsfirma sagte, der Bericht sei von UoL nach einer Reihe erfolgreicher Tests mit kontaminierten Kunststoffen erstellt worden, die im Dezember in der Anlage von Eqtec in Frankreich durchgeführt wurden.

Es sagte, es habe ein Jahrzehnt lang mit dem Team Energy from Biomass and Waste (ERBE), Teil des Laboratoire d’Etudes et de Recherche sur le Matériau Bois (LERMAB) an der UoL in Nancy, Frankreich, an der Erforschung und Entwicklung von Singas gearbeitet Produktion basierend auf seiner fortschrittlichen Vergasungstechnologie.

Die Partnerschaft unterstützte das Verständnis beider Parteien für ein breiteres Spektrum an Biomasse und Abfallmaterialien und ein breiteres Spektrum an Singas-Anwendungen, einschließlich der Strom- und Wärmeerzeugung und der Produktion von synthetischem Methan und Wasserstoff.

„Diese erfolgreichen Ergebnisse bestätigen erneut die Genauigkeit unseres eigenen Berechnungsmodells und seine Fähigkeit, die Singas-Zusammensetzung eines neuen und interessanten Rohmaterials genau vorherzusagen“, sagte Dr. Yoel Alemán, Chief Technology Officer.

„Recycelbarer Kunststoffabfall ist ein herausforderndes globales Problem, und seine saubere Entsorgung wird nur von wenigen zukunftsträchtigen Lösungen unterstützt.

„Wir freuen uns nicht nur, diesen schwierigen Rohstoff sauber und effizient in Energie und Biokraftstoffe umzuwandeln, sondern glauben, dass unsere Lieferung skalierbarer Lösungen für diesen Zweck auf eine starke kommerzielle Nachfrage stoßen wird, die durch staatliche Unterstützung unterstützt wird.“

Bei 1407 BST waren die Aktien von Eqtec 2,21 % bei 0,74 Pence.

Berichterstattung von Josh White auf Sharecast.com.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.