Erhöhte Nachfrage nach Reisen nach China, Deutschland und in die USA

ITB Berlin und Statista haben die Ergebnisse einer Umfrage zum Reiseverhalten in Deutschland, den USA und China veröffentlicht, in der Reisepläne für 2021 untersucht wurden. Dies deutet darauf hin, dass die Beendigung der Pandemie das langfristige Wachstum ankurbeln wird und dass es auch eine große Verschiebung in Richtung geben wird Tourismus. Es könnte eine unregelmäßige Genesung für kurzfristige medizinische Reisen bedeuten.

Die Umfrage ergab, dass viele Befragte in Deutschland, den USA und China in diesem Jahr private Reisen in Betracht ziehen. 37% der Deutschen, 42% der Amerikaner und 66% der Chinesen planen eine oder mehrere Reisen. In China besteht eine starke Nachholnachfrage nach Reisen.

Die Ergebnisse zeigen, dass die persönliche Sicherheit auf Reisen sehr wichtig ist und dass das Wohlbefinden wichtiger ist als die Wahl der Reise.

Die Mehrheit der Menschen, die dieses Jahr nicht reisen möchten, gibt an, dass dies auf die Coronavirus-Pandemie zurückzuführen ist.

In Bezug auf ihre zukünftigen Reisepläne glauben 35% der befragten Deutschen, 38% der Amerikaner und 50% der Chinesen, dass sich ihr Reiseverhalten langfristig ändern wird. Eine große Verschiebung geht in Richtung mehr Inlandsreisen.

Als Großbritannien und Irland Zahlen auftauchen massive und beispiellose Zahlen auf Wartelisten Aufgrund der längsten Wartezeiten für Operationen besteht ein starker Nachholbedarf an medizinischer Behandlung, den die lokale private Gesundheitsversorgung und die medizinische Tourismusbehandlung in Übersee möglicherweise später im Jahr 2021 berücksichtigen müssen. Der geplante Schwerpunkt liegt auf Inlandsreisen und persönlicher Sicherheit. Dies könnte jedoch zu einer inkonsistenten und sehr variablen Erholung von kurzfristigen medizinischen Reisen führen.

Written By
More from Heine Thomas

Die Angst vor dem Nationalismus in Deutschland tötet die Menschen

Zu Beginn der Coronavirus-Krise schien es Deutschland besser zu gehen als Großbritannien,...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.