Erste Liga – Real Madrid und Barcelona verlieren – Sport

Die beiden spanischen Top-Clubs Real Madrid und FC Barcelona mussten am Samstag in Folge aufeinanderfolgende Niederlagen hinnehmen. Meister und Spitzenreiter verloren Real 0: 1 (0: 1) gegen den neu beförderten FC Cadiz, während Barcelona mit einem 0: 1 (0: 0) auf Getafe einen Fehler machte. Jaime Mata (56.) erzielte einen Elfmeter gegen das Barça-Team um den Weltfußballer Lionel Messi, der mit sieben Punkten immer noch auf dem neunten Platz lag. Getafe klettert auf den zweiten Platz – vor Cadiz. In der Champions League spielt Barcelona am Dienstag gegen Ferencváros Budapest.

Real wird am Mittwoch in der ersten Klasse gegen Shakhtar Donetsk herausgefordert – die Generalprobe ist fehlgeschlagen. Die Trainerin Zinédine Zidane nahm in der Pause vier Änderungen vor. Anthony Lozano (16. Minute) erzielte das einzige Tor des Spiels. Real’s deutscher Nationalspieler Toni Kroos wurde in der 78. Minute ersetzt. Nach der Champions League trifft die Primera División am kommenden Wochenende auf den Clásico zwischen Barcelona und Real.

Inzwischen hat Atlético Madrid eine erfolgreiche Generalprobe für den Start der Champions League beim FC Bayern geschafft. Vier Tage vor dem Spiel in München gewann das Team von Trainer Diego Simeone bei Celta Vigo mit 2: 0 (1: 0). Luis Suárez, der im Sommer vom FC Barcelona nach Madrid wechselte, gelang es am Samstag in der sechsten Minute nach einer guten Kombination, den Rojiblancos die Führung zu geben – sein drittes Tor im vierten Ligaspiel für Atlético. Vigos Sergio Carreira traf in der ersten Halbzeit (26.) den Pfosten im Strafraum. Yannick Carrasco (90. + 5) erzielte kurz vor dem Ende das Tor für das Endergebnis.

© SZ vom 18.10.2020 / dpa

Written By
More from Heine Thomas

Coronavirus: Quarantänefreie Liste der britischen Regierung “absurd”

Bildrechte Reuters Der portugiesische Außenminister sagte, der Ausschluss seines Landes von einer...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.