Europatour mit vier Spielen: Indien spielt 1: 1 gegen Deutschland

Die indische Herrenhockeymannschaft erzielte im zweiten Spiel ihrer Europatour mit vier Spielen ein 1: 1-Unentschieden gegen Deutschland.

Jarmanpreet erzielte in der vierten Minute den ersten Treffer für Indien, während Martin Haner den Ausgleich für Deutschland erzielte.

Viel Selbstvertrauen nach einem 6: 1-Sieg im Eröffnungsspiel, Welt-Nr. 4 Indien startete mit einem Angriff gegen den Gastgeber und erzielte in der 4. Minute einen Elfmeter, der von Verteidiger Jarmanpreet mit einem klassischen Schlagschuss umgewandelt wurde. .

Innerhalb der nächsten zwei Minuten sprang der Gastgeber ebenfalls zurück und bekam die Chance, mit einem Computer einen Ausgleich zu erzielen, konnte aber die Münze nicht verwenden.

Die Besucher waren im zweiten Quartal noch dominant und zeigten einen besseren Ballbesitz und eröffneten Chancen mit dem Ziel, die frühe Führung zu nutzen.

Das Quartal endete jedoch damit, dass die Armeen mit einem starken Mann-zu-Mann-Ansatz Druck auf die indischen Männer ausübten.

Der Gastgeber unterstützte sein taktisches Spiel mit einigen schnellen Plänen im Streikkreis, die dazu führten, dass sie hintereinander Computer verdienten.

Es war in ihrem zweiten Versuch, als der erfahrene Martin Haner 1: 1 Minuten vor der Pause das Tor erzielte.

Im dritten Quartal behielt Deutschland weiterhin den Ball in der indischen Hälfte, was Chancen eröffnete, aber die indischen Verteidiger bauten eine gut strukturierte Abwehr auf, die den deutschen Stürmer am Wechsel hinderte.

Ein solider Block von Surender Kumar in letzter Minute brachte das dritte Quartal in eine 1: 1-Pattsituation.

Im letzten Viertel gab es einige spannende Momente, in denen beide Teams die Aussicht stellten, bevor das Spiel mit einem 1: 1-Deadlock endete.

‘Dieses Spiel war eine gute Erfahrung für unsere Spieler. Es war ein hartes Spiel und die Mannschaft hat hart gearbeitet. “Beide Teams haben Chancen geschaffen und ich glaube, wir werden viel aus diesem Spiel lernen”, sagte Graham Reid, Indiens Cheftrainer.

Indien spielt nächsten Samstag gegen Großbritannien.

Written By
More from Urs Kühn

Ski alpin: Mikaela Shiffrin schießt gegen ihre Kritiker

1/7 Mikaela Shiffrin ist wieder auf der Bühne. 2/7 Nach dem großen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.