EXCLUSIVE-Germany beginnt mit der Befüllung des Erdgasspeichers Rehden

Deutschland hat damit begonnen, den riesigen Gasspeicher Rehden aufzufüllen, der von der russischen Gazprom aufgegeben wurde, sagte der staatlich ernannte Standortleiter am Donnerstag, da Europas größte Volkswirtschaft versucht, sich gegen das Risiko abzusichern, dass Moskau die Lieferungen unterbricht. Russisches Gas ist für Europa und insbesondere Deutschland lebenswichtig. Aber die Lieferungen wurden durch westliche Sanktionen nach dem Einmarsch Moskaus in die Ukraine und einer von Russland gesetzten bevorstehenden Frist für Zahlungen in Rubel, die die meisten Käufer ablehnten, in Frage gestellt.

Gazprom gab seine Aktivitäten von Gazprom Germania, einschließlich Rehden, einem der größten Gasspeicherstandorte Westeuropas, letzten Monat auf, da sich die diplomatischen Beziehungen verschlechterten. „Bis heute werden kleine Mengen eingespeist“, sagte Egbert Large, der von der deutschen Energieregulierungsbehörde zur vorübergehenden Führung des Unternehmens ernannte Administrator, gegenüber Reuters in seinem ersten Interview in dieser Rolle.

„Wir arbeiten intensiv an Lösungen, damit schon jetzt deutlich mehr Gas in den Speicher strömen kann.“ Rushden kann rund 4 Milliarden Kubikmeter Gas aufnehmen, erhielt aber im vergangenen Winter nur geringe Mengen. Large sagte, es sei klar, dass es für den kommenden Winter ausgefüllt werden müsse.

Rushden ist derzeit nur zu 0,6 % gefüllt und liegt damit deutlich unter dem Durchschnitt von 36 % für Gasspeicher in Deutschland. Die Regulierungsbehörde sagte, sie werde Gazprom Germania bis zum 30. September kontrollieren und habe das Recht, Führungskräfte zu entlassen, neue Mitarbeiter einzustellen und dem Management mitzuteilen, wie es weitergehen solle. Was nach diesem Datum passieren wird, sagte er nicht.

„Wir haben gute Fortschritte bei der Stabilisierung der Aktivitäten der Gazprom Germania-Gruppe in diesen unsicheren Zeiten gemacht“, sagte Groß und fügte hinzu, dass er in regelmäßigem Kontakt mit dem Wirtschaftsministerium, der deutschen Netzregulierungsbehörde und Handelspartnern des Bandes stehe. „Jeder erkennt die enorme Bedeutung der Gazprom Germania Gruppe für die sichere Gasversorgung an. Das Vertrauen unserer Geschäftspartner ist vielleicht unser wichtigstes Gut. Ich werde alles daran setzen, dieses Vertrauen zu erhalten und zu stärken.“

(Diese Geschichte wurde nicht vom Devdiscourse-Team bearbeitet und wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)

Written By
More from Heine Thomas
Berglöwe hat möglicherweise Beuteltiere im San Francisco Zoo getötet
Ein wildes Berglöwenbaby hat sich möglicherweise ein australisches Buffet mit freundlicher Genehmigung...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.