Feiern Sie mit der Erstellung eines Dokumentarfilms immer den Geburtstag von Sunny

Feiern Sie mit der Erstellung eines Dokumentarfilms immer den Geburtstag von Sunny

Bevor es gab Workaholics, Broad City, AP Biound eine Reihe anderer Shows über überraschend erfolgreiche Slacker gab es eine Show, die sie alle hervorbrachte … Eine sehr dumme und respektlose Show, die die Idee, improvisierte Monster zu sehen, in ein komplettes Genre verwandelte. Diese Show war – und ist – Es ist immer sonnig in Philadelphia. Vor fünfzehn Jahren betraten Charlie, Mac, Dee, Dennis und Frank unsere Welt und machten sie noch schlimmer. Und anlässlich des Jubiläums dieser revolutionären Show gibt es keinen besseren Weg, um diese Müllleute zu feiern, als den Dreck, der alles begann, erneut zu untersuchen.

Jahre nachdem es ein Überraschungshit wurde, veröffentlichte FX eine eigene Minidokumentation über seinen gemunkelten 200-Dollar-Piloten. Mit einer Länge von nur 15 Minuten ist der Dokumentarfilm eine schnelle und schockierende Untersuchung darüber, wie dieses Team die Chancen der Fernsehproduktion übertrifft, indem es seiner seltsamen Vision treu bleibt. Laut dem Schöpfer, ausführenden Produzenten und Star Rob McElhenney ist das hausgemacht Immer sonnig Pilot wurde aus Verzweiflung erstellt. Zu dieser Zeit waren McElhenney, Charlie Day und Glenn Howerton Freunde und arbeitende Schauspieler. Aber von den dreien hatte McElhenney am meisten zu kämpfen.

“Ich lag gerade eines Nachts im Bett und dachte an einen Austausch zwischen zwei Menschen, bei denen einer dem anderen erzählte, dass er an Krebs starb und der andere darauf reagiert, so schnell wie möglich aus dem Raum zu kommen”, erklärte McElhenney . „Das ist für mich der Eckpfeiler der ganzen Show. Es zeigt, was für Leute sie sind. “

Der Pilot dessen, was werden würde es ist immer sonnig in Philadelphia wurde auf drei Camcordern gedreht und von einer Gruppe von Freunden erstellt, die wenig bis gar keine Erfahrung mit Schreiben, Filmen oder Regie hatten. Trotz der Lustigkeit des Piloten gingen mehrere Netzwerke vorbei – und das aus gutem Grund. McElhenney war nicht nur relativ unbekannt und in der Branche nicht getestet, sondern bestand auch darauf, dass er der Serien-Showrunner sein würde und dass er, Day und Howerton die Stars und ausführenden Produzenten sein würden. Es wäre verrückt für jedes Netzwerk, diesen namenlosen Machern so viel Macht zu geben. Doch genau das ist die Chance, die FX ergriffen hat. Diese Pilotfolge wurde später in eines der Kronjuwelen dieser entsetzlichen Serie übersetzt, Staffel 1, Folge 4, „Charlie hat Krebs“.

Die Serie wurde nach Philly verlegt, die Bande wurde neu besetzt, als Barkeeper, Kaitlin Olson und Danny DeVito beitraten, und es wurde Geschichte geschrieben. Fünfzehn Jahre später es ist immer sonnig in Philadelphia ist jetzt auf dem besten Weg, die am längsten laufende Live-Action-Komödie in der Geschichte der USA zu werden. All das kam aus einem sehr dummen Heimfilm. Es zeigt nur, dass es manchmal zu sehr guten Dingen führt, wenn man so kompromisslos und eigensinnig ist wie die Bande.

Wo kann man streamen? es ist immer sonnig in Philadelphia

Written By
More from Heine Thomas

War es für einen großartigen Fußballspieler?

Das war im Jahr 2009, als sich Fußballfans und Experten in Deutschland...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.