Formel 1: Ralf Schumacher ätzt gegen Angela Merkel – und verspottet Markus Söder

Ralf Schumacher ist als Sky-Experte in der Formel 1 für seine klaren Worte bekannt. Jetzt hat der ehemalige F1-Fahrer gegen die Koronamaßnahmen der Bundesregierung gekämpft.

  • Ralf Schumacher ist ein Experte der Formel 1 Himmel in Aktion
  • Sein Fachwissen wird am Rennwochenende geschätzt – er kann auf 180 Rennen zurückblicken
  • Nun der Bruder von Michael Schumacher aber scharfe Kritik an Angela Merkels geplanten Koronamaßnahmen

München – As Himmel-Expert wird die Meinung von geben Ralf Schumacher in dem Formel 1 sehr geschätzt. Der jüngere Bruder der F1-Legende hat Erfahrung Michael Schumacher genug in diesem Beruf. Er hat 180 Rennen in der Motorsport-Königsklasse für Williams, Jordan und Toyota.

Wenn es um die geht Formel 1 Los, man ist die klare Ankündigung von Ralf Schumacher so benutzt. Aber jetzt wagt sich der 45-Jährige in unbekanntes Gebiet – und kritisiert die Bundesregierung. Der Grund? Das ist geplant Corona treffen sich.

Formel 1: Ralf Schumacher ätzt sich gegen Merkels geplante Koronamaßnahmen – ‚Put! 6! „“

Das möglicherweise geplant „Sperrlicht“, wo vermutlich die Restaurant und Pubs sind geschlossen, aber Kindertagesstätten und Schulen müssen offen bleiben, Ralf mag das überhaupt nicht – und bringt diesen Groll in einen Instagram Video klar ausgedrückt.

„Ich frage mich langsam, was Sie dort oben denken“, sagt der ehemalige Formel-1-Fahrer.Herr Süd Erklären Sie uns während einer Pressekonferenz, dass Sie sich auch in Aufzügen anstecken können. Wir alle wussten das vorher, aber nochmals vielen Dank für die Informationen! Ralf schießt heftig auf ihn Bayerischer Ministerpräsident.

Darüber hinaus fragt er, warum das ganze Jahr über nichts an Schulen, Kindertagesstätten oder öffentlichen Verkehrsmitteln unternommen wurde, um dies besser zu gewährleisten. Virus bereit. „Alles blieb gleich, es wurden nirgendwo Filtersysteme installiert“, heißt es. Schumacher: „Was sagst du lieber? Kinder, bringen Sie Handschuhe und Hüte mit, es wird kalt – wir müssen lüften! Ehrlich gesagt, liebe Regierung: Wette, 6! „“

Dann nimmt er die Seite der Restaurants und Bars ein, weil es von Anfang an richtig war Hygienekonzepte entwickelt und die Entfernungen beobachtet. „Wer sich an alles gehalten hat, sich registriert hat und wo nachgewiesen werden kann, dass nichts passiert ist, muss jetzt wieder leiden und wird wieder geschlossen“, fährt Ralf fort: „Das ist es absolut nicht akzeptabel!

Ralf Schumacher findet Coronas Maßnahmen falsch – und kündigt rechtliche Schritte an

Natürlich hat das Ganze auch einen besonderen Hintergrund, weil Ralf Schumacher ist selbst Restaurantbesitzer und wird von den möglichen Maßnahmen direkt betroffen sein. Daher kündigte er auch an, dass er sich in diesem Fall rechtlich beraten lassen werde. „Weil“, so Schumacher: „Wir haben eines gelernt: Sie waren es private Feiern, die Garagenpartys – die Leute können es einfach nicht wegnehmen. ‚

Am Ende seines Videos wandte er sich direkt an den Bundeskanzler: „Diese Maßnahme, liebe Regierung, liebe Frau Merkelist absolut falsch! „“ (smk)

Written By
More from Urs Kühn
Melissa Lotholz, 1. Kanadierin, gewinnt die Bronzemedaille der Monobob World Series
Melissa Lotholz nutzte die Gelegenheit, um in Monobob zu fahren, und schrieb...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.