Frankreich und Deutschland schließen sich dem Aufruf von London an, den Afghanistan-Abzug zu verlängern – Bericht – Welt

NEW YORK, 23. August. / TASS /. Frankreich und Deutschland beabsichtigen, beim G7-Online-Treffen für eine Verlängerung der Frist für den Abzug der US-Streitkräfte aus Afghanistan zu kämpfen, berichtete CNN am Montag unter Berufung auf seine Quellen.

Früheren Berichten zufolge würde der britische Premierminister Boris Johnson US-Präsident Joe Biden persönlich bitten, die Austrittsfrist über den 31. August hinaus zu verlängern. Laut CNN-Quellen führt der britische Premierminister, der derzeit den G7-Vorsitz hat, eine Gruppe mehrerer amerikanischer Verbündeter an, die „Druck auf Biden ausüben“. Laut CNN könnten sich der französische Präsident Emmanuel Macron und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel dem Aufruf anschließen.

Das Online-Treffen der G7 findet am 24. August auf Initiative des Vereinigten Königreichs statt. Zuvor sagte der Sprecher des Politbüros der Taliban-Bewegung (in Russland verboten) in Katar, Muhammad Sohail Shahin, dass die Vereinigten Staaten und andere westliche Staaten die Konsequenzen tragen würden, wenn sie sich nicht vor September aus Afghanistan zurückziehen würden.

Am 15. August drangen (in Russland verbotene) Taliban-Kämpfer kampflos in die Hauptstadt Kabul ein und übernahmen innerhalb weniger Stunden die volle Kontrolle über die Stadt. Der afghanische Präsident Ashraf Ghani hat angekündigt, das Land zu verlassen, um Blutvergießen zu vermeiden. Vizepräsident Amrullah Saleh behauptete, er sei in Abwesenheit des Präsidenten gemäß der Verfassung Interimspräsident geworden. Er forderte die Republik auf, den Kampf gegen die Taliban fortzusetzen. Inzwischen sind westliche Staaten dabei, ihre Bürger und Mitarbeiter ihrer Botschaften aus der Republik zu evakuieren.

Written By
More from Heine Thomas

KGF 2 Update: Der endgültige Drehplan für den Yash-Star beginnt bei Minerva Mills

Das KGF-Team ist bereit, die letzte Schießphase inmitten der Angst vor Covid-19...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.