Frankreich verzögert EU-Bestellung für COVID-19-Impfstoff – Welt in Deutschland

Frankreich verzögert eine EU-Bestellung für 1,8 Milliarden Dosen des BioNTech / Pfizer COVID-19-Impfstoffs für die nächsten zwei Jahre, sagte eine deutsche Zeitung am Freitag unter Berufung auf EU-Diplomaten, aber Paris sagte, er unterstütze den Vertrag und stelle nur Fragen.

In ihrem Bericht sagte die deutsche Tageszeitung Die Welt, der Grund für die Zurückhaltung von Paris sei unklar, aber Diplomaten hatten spekuliert, er wolle, dass französische Unternehmen eine größere Rolle bei der Impfstoffproduktion spielen.

Bei den jüngsten Ministertreffen der Europäischen Union zu Impfstoffverordnungen haben französische Beamte die Entscheidungsfindung verzögert, indem sie technische Fragen und Anfragen zur Klärung gestellt haben, berichtete Die Welt.

Auf die Frage nach dem Bericht sagte ein Sprecher des französischen Industrieministeriums gegenüber Reuters: “Im Gegensatz zu den Berichten hat Frankreich den (Impfstoff-) Vertrag im formellen Rahmen der Europäischen Kommission offiziell unterstützt.”

“Wir stellen Fragen des gesunden Menschenverstandes zu den Herausforderungen im Bereich der öffentlichen Gesundheit, denen wir gegenüberstehen.”

Aufgrund der massiven weltweiten Nachfrage nach Auffrischungsdosen und Impfstoffen für junge Menschen befürchten die EU-Regierungen, dass sie zu spät kommen und die Kontrolle verlieren.

“Es wäre eine Katastrophe, für die Frankreich verantwortlich sein würde”, zitierte Die Welt einen Diplomaten.

Die EU ist in Ländern wie Großbritannien und den Vereinigten Staaten zurückgefallen, um ihre Bürger gegen COVID-19 zu impfen, was Spannungen innerhalb des 27-Nationen-Blocks auslöste und Kritik von politischen Führern hervorrief.

Unsere Standards: Thomson Reuters Trust Principles.

Written By
More from Heine Thomas

Screening Major General Kinematics erwirbt die deutsche CYRUS Schwingtechnik

Gepostet von Paul Moore am 15. Februar 2021 General Kinematics, Hersteller von...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.