Gears Tactics – Leistungsdetails auf Konsolen angekündigt

Mit Gears Tactics trotzte die Cover-basierte Shooting-Serie Gears (of War) im Frühjahr 2020 erstmals dem Strategie-Genre. Der taktikbasierte Titel wurde zu diesem Zeitpunkt nur für den Computer veröffentlicht. Dies sollte sich jedoch mit der Einführung der nächsten Konsolengeneration ändern. Jetzt hat die Redmond-Gruppe die ersten Details zur Leistung der verschiedenen Hardware bekannt gegeben.

Gears Tactics mit 4K und 60 fps

Der britische Entwickler hat kürzlich gegenüber Verge eine Erklärung zu Leistungsdetails abgegeben. Besitzer der Xbox Series X, der leistungsstärkeren Konsole der nächsten Generation, können sich daher auf 4K mit 60 Bildern pro Sekunde freuen. Die weniger leistungsstarke Konsole der nächsten Generation, die Xbox Series S, unterstützt jedoch 1440p mit 60 fps. Hier bewegt sich auch die aktuelle Xbox One X-Generation mit, sodass Sie die freie Wahl zwischen 4K-Auflösung bei 30 fps oder 1440p bei 60 fps haben. Zu guter Letzt wurde auch die Xbox One S erwähnt. Es kann eine Leistung von 1080p einschließlich 30 fps erreichen.
Der technische Direktor von Splash Damage, Cam McRae, wurde auch gefragt, auf welcher Konsole er den Strategietitel bevorzugt – die Xbox One X oder die Xbox Series S, da beide gleich funktionieren. McRae sagte, er würde die Serie S bevorzugen. Es hat einfach eine bessere CPU und kann daher optisch mehr Qualität garantieren.

Gears Tactics scheint mit der Einführung der Konsolen der nächsten Generation am 10. November zusammenzufallen.

Angebot

Jene: Die Kante

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.