USA: Joe Biden betrachtet Russland als Hauptgegner

Der US-Wahlkampf beginnt seine letzte Runde. Über den künftigen Präsidenten des Landes wird in etwas mehr als einer Woche abgestimmt. Präsidenten haben viel gemeinsam Donald Trump und sein demokratischer Herausforderer Joe Biden Nicht. Jetzt haben sie sich an einem anderen Punkt anders positioniert.

Biden betrachtet Russland als den Hauptgegner der USA in der Weltpolitik. “Ich denke, die größte Bedrohung für Amerika ist derzeit Russland in Bezug auf Angriffe auf unsere Sicherheit und die Aufteilung unserer Allianzen”, sagte Biden am Sonntag in einem Interview mit CBS. “Zweitens denke ich, dass China unser größter Konkurrent ist.”

Trumps Antwort auf die Frage von CBS nach dem zentralen Gegner des Landes lautete: China. “Sie sind ein Gegner, Sie sind ein Konkurrent, Sie sind in vielerlei Hinsicht ein Feind”, sagte der Präsident. Unter anderem beschuldigt er Peking, dafür gesorgt zu haben, dass das Coronavirus seine Grenzen verlässt – und nennt es gerne das “China-Virus”. Während seiner Amtszeit eskalierte Trump auch mehrere Handelsstreitigkeiten mit China.

In den letzten Jahren wurde viel über die Beziehung des derzeitigen US-Präsidenten zu Russland spekuliert. Der US-Geheimdienst ging davon aus, dass Russland 2016 eine Kampagne durchführte, die nicht nur die Spaltungen in der amerikanischen Gesellschaft vertiefte, sondern auch Trump im Weißen Haus half.

Trump selbst sagt immer noch, dass niemand Russland gegenüber härter ist als er. Tatsächlich hat seine Regierung auch mehrere Sanktionen gegen Russland verhängt. Es wurde jedoch auch wiederholt darauf hingewiesen, dass Trump den russischen Präsidenten nicht öffentlich anspricht. Wladimir Putin zu kritisieren – in letzter Zeit zum Beispiel, wenn es um die Vergiftung der russischen Opposition geht Alexey Navalny ging.

Ikone: Der Spiegel

Written By
More from Lukas Sauber

Geplante Elternschaft, die Margaret Sangers Namen aus der NYC-Klinik entfernt

Die geplante Elternschaft von Greater New York am Dienstag sagte, sie werde...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.