Großbritannien stationiert das Raketenabwehrsystem Sky Sabre in Polen

Ben Wallace, britischer Außenminister, geht am 21. Februar 2022 die Downing Street in London, Großbritannien, entlang. REUTERS / Tom Nicholson

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

WARSHOU, March 17 (Reuters) – Großbritannien wird sein Sky Sabre-Raketensystem in Polen stationieren, sagte sein Verteidigungsminister bei einem Besuch in Warschau am Donnerstag, als die NATO sich bemüht, die Sicherheit ihrer Ostflanke im Hinblick auf die russische Invasion zu stärken Ukraine.

Großbritannien hat zuvor gesagt, dass das Raketenabwehrsystem in der Lage ist, ein tennisballgroßes Objekt zu treffen, das sich mit Schallgeschwindigkeit bewegt.

„Wir werden das Mittelstrecken-Luftraketensystem Sky Sabre mit etwa 100 Mitarbeitern nach Polen entsenden, um sicherzustellen, dass wir neben Polen stehen und seinen Luftraum vor jeder weiteren Aggression Russlands schützen“, sagte Ben Wallace auf einer Pressekonferenz. .

Ein Sprecher des britischen Premierministers Boris Johnson sagte, das Raketensystem werde auf Wunsch der polnischen Regierung stationiert und jederzeit unter britischer Kontrolle bleiben.

„Es ist wie immer eine reine Verteidigungsfähigkeit, die wir Polen auf bilateraler Basis zur Verfügung stellen“, sagte der Sprecher.

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

Berichterstattung von Alan Charlish und Pawel Florkiewicz; Herausgegeben von Alex Richardson

Unsere Standards: Die Treuhandgrundsätze von Thomson Reuters.

Written By
More from Lukas Sauber
Trump twittert fast zwei Monate nach dem Wahlverlust ein Video im Kampagnenstil mit einem bizarren Slogan
Präsident Donald Trump hat am Montag ein Video im Kampagnenstil getwittert, in...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.