Ubisoft entfernt den Namen von Tom Clancy von XDefiant • Eurogamer.net

Ubisoft hat Tom Clancy’s XDefiant in … XDefiant umbenannt.

Die Namensänderung erfolgt, als Ubisoft versucht, sich von der gescheiterten Ankündigung des Spiels im letzten Jahr zu erholen.

Die Ankündigung wurde von Tom Clancy-Fans dafür kritisiert, dass sie sich zu weit von den ernsthaften militärischen Themen und Formeln der Franchise entfernt hatte.

Der Trailer enthüllte mit Graffiti gefüllte Karten und Einstellungsspezialisten.

Die Marke scheint in Eile eingesetzt worden zu sein, mit der XDefiant-Zielseite eventuelle Bilder oder ein komplettes Logo fehlen im Vergleich zur vorherigen Seite.

Ubisoft erzählt Axios dass einige der Fraktionen des Spiels immer noch aus dem Tom Clancy-Universum stammen, aber auch neue Nicht-Clancy-Fraktionen entstehen werden.

Der Publisher hat außerdem neue geschlossene Testsitzungen für das Spiel angekündigt, für die Sie sich anmelden können Hier.

Würden Sie Eurogamer unterstützen?

Wir wollen Eurogamer besser machen, und zwar besser für unsere Leser – nicht für Algorithmen. Du kannst helfen! Werden Sie ein Eurogamer-Fan und Sie können die Seite völlig werbefrei besuchen und erhalten exklusiven Zugang zu Artikeln, Podcasts und Unterhaltungen, die Sie näher an das Team, die Geschichten und die Spiele bringen, die wir alle lieben. Abonnements beginnen bei 3,99 £ / 4,99 $ pro Monat.

Unterstütze uns

Written By
More from Jochen Fabel
ANNO 1800 Königsedition [Code in a box – enthält keine CD]
Price: (as of – Details) Der letzte Ableger der preisgekrönten ANNO-Reihe begibt...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.