Hansi Flick verteidigt Nationaltrainer Joachim Löw: Deshalb konnte er keine echte Mannschaft entwickeln

Der dreimalige Trainer Hansi Flick vom deutschen Rekordmeister FC Bayern München hat Verständnis für Nationaltrainer Joachim Löw und die Nationalmannschaft gefordert. 2020 war aufgrund der Koronapandemie keine einfache Situation, sagte der ehemalige Co-Trainer Löws am Sonntagabend während der RTLSendung „2020! Menschen, Bilder, Emotionen“. „Während der Pandemiephase hatte die Nationalmannschaft absolut keine Gelegenheit zum Üben“, sagte Flick, der nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2014 aufhörte, als Assistent zu arbeiten.

Show

Seiner Meinung nach hatte Löw aufgrund der Umstände zu wenig Möglichkeiten, eine funktionierende Mannschaft von Nationalspielern wie dem Champions-League-Sieger FC Bayern zu bilden. Sie können mit den Spielern in Kontakt bleiben. „Aber die Entwicklung eines so echten Teams ist in so kurzer Zeit einfach nicht möglich“, sagte Flick.

Der Rhythmus der Länderspiele mit drei Spielen innerhalb einer Woche lässt nicht genug Zeit, um die Mannschaft zusammenzubringen. Mehr als Training oder Regeneration können Sie dort keine Spielvorbereitung durchführen. „Aber um zu entwickeln, dass man einen Teamgeist bekommt, ist es relativ schwierig, weil man immer die Vereine berücksichtigt, die international spielen, die Spieler, die besteuert werden.“ Dies gilt natürlich nicht nur für Jogi Löw und seine Trainerstab. Es ist so einfach, den Teamgeist zu bekommen, den man in einem Club bekommt «, sagte Flick.

Die DFB-Auswahl gewann nur ihre beiden Spiele gegen die Ukraine in der Nations League. Am Ende verlor das Team mit 0: 6 gegen Spanien und verpasste die Gruppenphase. Seitdem haben die Nationalmannschaft und Löw zunehmend Kritik erhalten. Diesen Montag will der Nationaltrainer ab 16:00 Uhr in einer Presse über die Zukunft der DFB-Mannschaft sprechen.

Written By
More from Heine Thomas
1. Juli Proteste in Hong Kong
Eine Frau reagiert auf Pfefferspray, als die Polizei am Mittwoch, dem 1....
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.