Henrik Ljungström, neuer Country Manager von Capgemini in Deutschland

Capgemini hat Henrik Ljungström, einen zwei Jahrzehnte alten Veteranen des Unternehmens, zum neuen Country Leader für Deutschland ernannt.

Der gebürtige Schwede Henrik Ljungström ist seit 1993 bei Capgemini tätig und hat in den letzten zwanzig Jahren die Reihen des Unternehmens erweitert, um mehrere Führungspositionen zu übernehmen. Zuletzt leitete Ljungström sechs Jahre lang die Automobilsparte des Unternehmens in Deutschland – eine der größten Industriebranchen des Landes.

Mit Wirkung zum 1. Januar 2021 übernahm Ljungström die Leitung von Michael Schulte – Schulte hatte diese Position zwei Jahre lang inne. Der Capgemini-Veteran, der 1993 auf die gleiche Weise in das Unternehmen eingetreten war, hatte zuvor Führungspositionen in seiner Unternehmensberatung Capgemini Invent in Deutschland und den USA inne.

Schulte bleibt im Unternehmen, nachdem er zum Leiter der regionalen Geschäftseinheit Nord- und Mitteleuropa und Mitglied der Geschäftsleitung der Capgemini-Gruppe ernannt wurde. Ljungström ist einer der Landesführer, die direkt an Schulte berichten.

Ljungström leitet ein 7-köpfiges Managementteam für Deutschland, das sich ebenfalls aus Steffen Elsässer (Capgemini Invent), Christian Kaupa (Insights & Data), Helmut Hegger (Cloud Infrastructure Services), Oliver Moron (Digital Manufacturing and Engineering Services) und Dirk Cain zusammensetzt (Sogeti) und Detlev Froese (Finanzdienstleistungen).

Capgemini beschäftigt weltweit 265.000 Mitarbeiter in fast 50 Ländern. In Deutschland ist der in Paris notierte IT-Dienstleistungskonzern von Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Lahr, Leverkusen, Lübeck, München, Nürnberg und Stuttgart aus tätig.

Written By
More from Heine Thomas

Deutschland und Norwegen eröffnen U-Boot-Verbindung für saubere Energie – Science & Tech

Deutschland und Norwegen haben am Donnerstag ein Unterseekabel eingeweiht, das den Austausch...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.