Hyzon erwirbt deutsches Unternehmen für Elektro-Lkw

[Stay on top of transportation news: Get TTNews in your inbox.]

Hyzon Motors in Rochester, NY – ein Anbieter von wasserstoff- und brennstoffzellenbetriebenen Nutzfahrzeugen ohne Emissionen – hat die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung zur Übernahme von Orten Betriebs und Tochtergesellschaften sowie von Orten Electric Trucks, deutschen Herstellern von innovativen Lkw und Sattelzügen, bekannt gegeben die Spirituosenindustrie.

Der Abschluss der Transaktion wird für das vierte Quartal erwartet.

Rückstellungen wurden nicht sofort bekannt gegeben.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Orten-Team, um Deutschlands Übergang zu Null Emissionen durch Wasserstoff-Brennstoffzellen-Technologie zu beschleunigen und die Kundenbeziehungen von Orten in der Getränkeindustrie zu vertiefen, um das Potenzial von Hyzon-Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen auszuschöpfen.“ schließt, „Hyzon HUB. sagte Craig Knight in einer Pressemitteilung.

Die Übernahme bringt drei voll funktionsfähige Produktionsstätten und ein Team von mehr als 80 Mitarbeitern unter das Dach von Hyzon. Die Mitarbeiter von Orten haben Erfahrung in den Bereichen Elektrifizierung, Umbau und Karosseriebau, alles entscheidende Elemente des Bauprozesses von Hyzon für Brennstoffzellen-Elektrofahrzeuge. Darüber hinaus verfügt das Management von Orten über umfangreiche, langjährige Kundenbeziehungen in ganz Deutschland, berichtete Hyzon.

„Da wir ein führender Akteur im Bereich batterieelektrischer Lkw sind, haben wir jetzt die Möglichkeit, unser eigenes Wissen über Elektrifizierung und Karosseriebau zu erweitern“, sagte Robert Orten, Eigentümer und CEO der Orten Group. – Verkehrsthemen

Willst du mehr Neuigkeiten? Hören Sie sich die heutige tägliche Informationssitzung unten an oder gehen Sie hier für weitere Informationen:

Written By
More from Jochen Fabel
Deutsches Gesetz zur Errichtung elektronischer Wertpapiere
Der Deutsche Bundestag hat am 6. Mai 2021 das Gesetz zur Einführung...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.