I’m A Celebrity wird den Dschungel gegen das zerstörte britische Schloss tauschen, sagt ITV

I'm A Celebrity wird den Dschungel gegen das zerstörte britische Schloss tauschen, sagt ITV

Bildrechte
ITV / Shutterstock

Bildbeschreibung

Jacqueline Jossa macht einen Bush Tucker-Versuch auf dem Weg zum Gewinn der Serie 2019

Ich bin eine Berühmtheit … Bring mich hier raus! wird für die diesjährige Serie aus dem australischen Dschungel in eine zerstörte britische Burg umziehen, sagte ITV.

Der Sender sagte, die Coronavirus-Pandemie bedeute, dass „es uns einfach nicht möglich war, zu reisen und die Show zu machen“, wie üblich in Down Under.

Das bedeutet, dass Bush Tucker-Versuche aus sind, aber ITV versprach ähnlich „anstrengende Versuche und unterhaltsame Herausforderungen“.

ITV hat den Standort nicht bekannt gegeben, abgesehen davon, dass er „auf dem Land“ ist.

Es ist auch nicht bekannt, ob die teilnehmenden Prominenten im Schloss selbst oder in einem Lager leben werden.

„Unsere Prominenten werden wahrscheinlich Shorts gegen Thermik tauschen müssen, aber sie können sich trotzdem auf eine Grundnahrung aus Reis und Bohnen und jede Menge Nervenkitzel und Überraschungen freuen“, sagte Richard Cowles, Director of Entertainment bei ITV Studios.

Bildrechte
ITV

Bildbeschreibung

Die letztjährige Auftaktshow war das meistgesehene Programm von ITV im Jahr 2019

Das Unternehmen habe „alle Register gezogen“, um die Serie in Australien zu realisieren, sagte er.

„Leider wurde aufgrund der anhaltenden Covid-19-Pandemie und trotz der Betrachtung vieler verschiedener Eventualitäten deutlich, dass es uns einfach nicht möglich war, dorthin zu reisen und die Show zu machen“, sagte er.

„Wir sind jedoch alle sehr gespannt auf eine britische Version von I’m A Celebrity. Während es sicherlich anders sein wird, die Show aus Großbritannien zu produzieren, wird der gleiche Ton und das gleiche Gefühl bleiben.“

Ant und Dec präsentieren die 20. Serie, wobei der Gewinner zum ersten König oder zur ersten Königin des Schlosses gekrönt wird.

Die Ankündigung kommt eine Woche, nachdem ITV bestätigt hat, dass die Show diesen Herbst definitiv zurückkehren wird.

Fernsehdirektor Kevin Lygo sagte: „Wir haben letzte Woche angekündigt, dass wir alles tun, um die Serie zu machen, und ich bin begeistert, dass wir die Show den Zuschauern bringen können, wenn auch nicht im Dschungel.

„Wir haben ein großartiges Team sowohl auf als auch außerhalb des Bildschirms und ich weiß, dass sie eine äußerst unterhaltsame Serie produzieren werden.“

Bewertungssieger

Wenn die Show dieses Jahr nicht stattgefunden hätte, wäre dies sowohl für den Sender als auch für die Zuschauer ein schwerer Schlag gewesen.

Die Auftaktshow 2019 war das meistgesehene Programm des Jahres und wurde von mehr als 13 Millionen Menschen gesehen.

Damit war es die beliebteste Reality-Show Großbritanniens und es wurden mehr als nur die Top-Folgen von Strictly Come Dancing, Britain’s Got Talent und The Great British Bake Off gesehen.

Am Donnerstag sagte ITV-Geschäftsführerin Dame Carolyn McCall, die Pandemie habe den Sender durch „eine der herausforderndsten Zeiten“ in seiner Geschichte geführt.

Die Werbeeinnahmen für das Quartal von April bis Juni gingen um 43% zurück.

Bildbeschreibung

Ant und Dec werden als Gastgeber zurück sein

ITV hat auch keine Details darüber festgelegt, ob die Teilnehmer zuvor Quarantäne- und Coronavirus-Tests durchführen müssen.

In den USA mussten die Teilnehmer der neuesten Serie von Big Brother All Stars vor dem Start am Mittwoch zwei Wochen lang unter Quarantäne stellen und regelmäßige Coronavirus-Tests durchführen lassen.

Die Teilnehmer trugen Masken und waren vor dem Betreten sozial vom Gastgeber distanziert, durften jedoch die Masken entfernen und die soziale Distanzierung beenden, sobald sie sich im Inneren befanden. Buzzfeed berichtet.


Folge uns auf Facebook oder auf Twitter @BBCNewsEnts. Wenn Sie eine E-Mail mit einem Story-Vorschlag haben

Written By
More from Lukas Sauber
Dänemark hält Referendum zur Streichung des EU-Verteidigungs-Opt-out ab | Dänemark
Der dänische Ministerpräsident hat die Bürger des Landes aufgefordert, das Opt-out des...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.