In Passau gelten strenge Regeln: Die Inzidenz in Hildburghausen liegt unter 600

In Passau gelten strenge Regeln
Die Inzidenz in Hildburghausen liegt unter 600

In den beiden von der Koronapandemie am stärksten betroffenen deutschen Bundesländern gelten strenge Regeln. Während es Mitte der Woche in Hildburghausen, Thüringen, eingeführt wurde – und der Erscheinungswert jetzt zum ersten Mal wieder sinkt – gilt es heute in Passau.

Im Thüringer Corona-Hotspot-Viertel Hildburghausen fiel der Vorkommenswert erneut unter 600 Punkte. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) betrug die Anzahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche 595. Am Freitag betrug der Wert 630.

Zum ersten Mal seit langer Zeit stieg der Wert nicht weiter an, sondern schwächte sich etwas ab. Trotzdem bleibt der Bezirk Südthüringen an der bayerischen Grenze auf der Koronakarte des RKI als einzige Region in Deutschland weiterhin rosa.

Im Landkreis Hildburghausen bestehen seit Mitte der Woche strenge Ausreisebeschränkungen. Alle Schulen und Kindertagesstätten sind geschlossen. Derzeit laufen die Vorbereitungen für eine landesweit einzigartige Testkampagne, bei der die Häufigkeit von Infektionen bei Kleinkindern und Schulkindern am kommenden Dienstag früh überprüft werden soll.

Ziel der freiwilligen Tests ist es, dass die Kindertagesstätten und Schulen so schnell wie möglich zu normalen, eingeschränkten Aktivitäten zurückkehren. Hierfür stehen 11.000 Antigentests zur Verfügung. Nach eigenen Angaben wird die Bundeswehr ab Montag mehr als 20 Soldaten administrativ unterstützen.

Passau legt Ausreisebeschränkungen fest

In der bayerischen Stadt Passau gelten ab diesem Samstag aufgrund der stark gestiegenen Zahl von Koronainfektionen strenge Ausreisebeschränkungen. Die Maßnahmen sollten zunächst eine Woche dauern, wie Bürgermeister Jürgen Dupper von der SPD angekündigt hat. Einwohner von Passau dürfen ihre Wohnung nur aus triftigen Gründen verlassen, zum Beispiel um zur Arbeit zu gehen, zum Arzt zu gehen oder einkaufen zu gehen. Es gibt auch ein Alkoholverbot an öffentlichen Orten.

Die Stadt umfasst abwechselnde Klassen für die Klassen 7 bis 11 – mit Ausnahme der Abschlussklassen an Mittel- und Oberschulen. Wenn Sie ein Familienmitglied in einem Pflegeheim besuchen möchten, müssen Sie zuvor einen Schnelltest durchführen, um nachzuweisen, dass Sie nicht infiziert sind. Am Freitag hatte Passau einen Korona-Inzidenzwert von fast 440 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen. Zum frühesten Zeitpunkt, wenn die Zahl der Infektionen auf 300 sinkt, können die Beschränkungen wieder gelockert werden, sagte Dupper.

More from Wolfram Müller
Fried Springer gibt Döpfner eine Milliarde Euro
D:Die Axel Springer SE-Großaktionärin Fride Springer von der Media Group (Bild, Welt)...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.