Ipswich Bike Project bietet kostenlose Reparaturen und Verleih

Ein Umweltschützer hat ein leidenschaftliches Projekt gestartet, um in Ipswich kostenlose Fahrradreparaturen, maßgeschneiderte Motorradfahrer und ein Mietprogramm als Alternative zu Benzin- und Dieselautos anzubieten.

Das Ipswich Bike-Projekt wurde letzten Sonntag an der Waterfront als Teil der Vision von Christopher Blomeley, das Radfahren zu fördern, ins Leben gerufen.

Fahrräder seien das Gegenmittel zu Benzin- und Dieselfahrzeugen, sagt der 60-Jährige aus Colchester und will dafür sorgen, dass es den Menschen nicht schwerfällt, auf zwei Räder zu kommen.


Chris Blomeley vom Ipswich Bike Project
– Kredit: CHARLOTTE BOND

“Wir haben ein Zentrum, das einmal pro Woche kostenlose Fahrradreparaturen anbietet”, sagte er. „Es wird den alltäglichen Radfahrer unterstützen, der vielleicht zur Arbeit oder zur Schule fahren möchte.

„An der Waterfront gibt es viel Platz für barrierefreies Radfahren, für Fahranfänger und Menschen mit Behinderungen, die angepasste Fahrräder benötigen – wir unterstützen alle Organisationen, die Menschen mit Gesundheits- und Fitnessbedürfnissen unterstützen möchten.


Sie können auch zuschauen:


“Wir vermieten Fahrräder gegen eine Spende, aber wir mögen das Boris Bike-Programm nicht, das nur kommerziell ist – es ist ein Gemeinschaftsprojekt.”

Die Leute spenden ihre alten und ungenutzten Fahrräder an die gemeinnützige Gruppe, die sie wiederum an NHS-Mitarbeiter verschenkt, die möglicherweise keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen oder sich kein Fahrrad leisten können.

Chris Blomeley und Dave Penny haben ein Programm gestartet, um die Einheimischen für den Radsport zu begeistern

Chris Blomeley und Dave Penny haben ein Programm gestartet, um die Einheimischen für den Radsport zu begeistern
– Kredit: CHARLOTTE BOND

Das Projekt bietet in Partnerschaft mit Cycling UK „geführte Radtouren“ an, um Fahrer auf Routen durch Ipswich und Suffolk zu führen.

Diese Fahrten sollen die Fahrer dazu ermutigen, die Straße mit Radfahrern zu teilen und sich willkommen zu fühlen, sowie Radfahrern dabei zu helfen, ihr Recht, dort zu sein, geltend zu machen.

Eine weitere Idee von Blomeley ist es, einen Lieferservice für Unternehmen anzubieten, die weniger Kilometer verbrauchen möchten – ein Programm, das lokale Arbeitsplätze schafft.

“Wir wollen eine Lösung für ein Problem sein”, fügte er hinzu. „Warum haben wir diese Liebesaffäre mit Autos?

“Wir haben das Gegenmittel und stehen an vorderster Front dieses Umweltdrucks, neue Arbeitsplätze zu schaffen und in Zukunft mehr zu schaffen.”

Das Programm hofft, mehr Menschen in Ipswich und Suffolk auf das Fahrrad zu bringen

Das Programm hofft, mehr Menschen in Ipswich und Suffolk auf das Fahrrad zu bringen
– Kredit: CHARLOTTE BOND

Das Ipswich Bike Project hat sich der Ipswich Cycling and Hiking Charta angeschlossen, die darauf abzielt, Umweltverschmutzung, Staus und inaktiven Lebensstil zu bekämpfen.

Klicken Sie hier für die Ipswich Bike Project Facebook-Seite oder mailen Sie sie hier

Written By
More from Jochen Fabel

Cyberpunk 2077 Patch 1.10 / 1.11 – Hat sich das Spiel auf PS4 und Xbox One verbessert? • Eurogamer.net

CD Projekt RED versprach im Januar einen wichtigen Patch für Cyberpunk 2077...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.