Jadon Sancho: Manchester United bietet Borussia Dortmund besseres Angebot an

Manchester United hat ein besseres Angebot für Jadon Sancho von Borussia Dortmund abgegeben, der einen Wert von mehr als 75 Millionen Pfund haben soll.

Die Struktur des vorgeschlagenen Angebots bedeutet, dass United mehr Vorauszahlungen leistet, während der Rest machbare Ergänzungen sind.

Der ursprüngliche Vorschlag von United umfasste vermutlich 67 Millionen Pfund Sterling zuzüglich rund 8 Millionen Pfund zusätzlicher Zuschläge.

Es wird angenommen, dass Dortmund das neueste Angebot in Betracht zieht, obwohl Berichte in Deutschland darauf hindeuten, dass Sancho mehr als 80 Millionen Pfund wert ist.

Es besteht jedoch die Bereitschaft aller Parteien, im Sommer 2023 eine Einigung mit Sanchos aktueller Vereinbarung zu erzielen.

United bleibt für Sancho das “realistischste Ziel” – obwohl andere Klubs noch interessiert sind.

AP - Jadon Sancho in Englands Action
Bild:
Sancho ist derzeit während der Euro 2020 im internationalen Dienst mit England tätig

Auf die Frage, ob seine Zukunft vor der Euro 2020 eine unerwünschte Ablenkung ist, sagte Sancho talkSPORT: “Nein, ich finde es cool.

„Weißt du, es wird immer Spekulationen geben, besonders wenn du gut abschneidest.

„So handhabt man es auf dem Feld und macht einfach weiter, was man tut.

“Wenn du so weitermachst, wird es sicher kein Problem sein, denn das Wichtigste ist mein Fußball und darauf konzentriere ich mich derzeit.”

Potenzielle zukünftige Teammitglieder des Klubs, Marcus Rashford, Dean Henderson, Luke Shaw und Harry Maguire, stehen alle mit Sancho im englischen Kader, doch der Flügel gibt wenig her.

“Natürlich haben alle Jungs viele Fragen, wissen Sie”, fügte er hinzu.

“Ich habe das Gefühl, dass es bei vielen Spielern so ist, weil wir alle so gute junge Talente sind und wenn Sie gut abschneiden, wie ich schon sagte, wird es immer Spekulationen geben.

“Ich sage den Jungs wieder nur: ‘Schau, ich konzentriere mich im Moment nur auf Fußball’ und wir konzentrieren uns nur auf die EM, Schritt für Schritt.”

Gespräche zwischen Man Utd und Borussia Dortmund über die Verpflichtung von Jadon Sancho
Bild:
Sancho ist diesen Sommer ein wichtiges Ziel für Manchester United United

Was sollte Man Utd diesen Sommer tun?

Sky Sportnachrichten’ James Cooper schreibt: „Ole Gunnar Solskjaer sprach in diesem Sommer eher über ‚Feintuning‘ als über Veränderungen im Großen und Ganzen, mit dem Vorschlag, dass es eine große Marktziehung geben wird, begleitet von einigen anderen neuen Gesichtern.

„Finanzen waren im vergangenen Sommer ein Problem, und ein Jahr Fußball inmitten einer Pandemie hat die Wirtschaft in Old Trafford auch nicht entspannt, daher erwarte ich nicht, dass eine große Finanzspritze plötzlich alles erledigen wird.

“Nachdem Edinson Cavanis Aufenthalt in Manchester verlängert wurde und mit der Hoffnung auf die weitere Entwicklung von Mason Greenwood, wäre es eine Überraschung, wenn einer von Harry Kane oder Erling Haaland in Old Trafford ankäme. Das bedeutet nicht, dass sie betreut wurden. Nein, sie haben, aber” Manchester United hat andere Bereiche, die sie stärken müssen, und ihr Transfergeld kann nur so weit reichen.

„Die Finanzierung von Spielerverkäufen oder die Freigabe großer Gehälter vor der Abreise wird wieder mehr Flexibilität ermöglichen und Solskjaer und sein Rekrutierungsteam werden auch Fans von Sancho bleiben.

„Der Schlüssel zu dem, was Manchester United vor einem Hintergrund tun möchte, in dem Fans trotz der Auswirkungen von COVID große Namen fordern, besteht darin, die Lücke in Manchester City zu schließen und sich auf einen echten Trend in der nächsten Champions League vorzubereiten.“ ist der erste Transfer. Ein Fenster für die neue Rekrutierungsstruktur des Clubs, und sie können damit rechnen, in den kommenden Wochen beschäftigt zu sein.”

Wer darf diesen Sommer unterwegs sein?

Das Transferfenster ist geöffnet und es gibt Spieler in der A-Liste, die gefragt werden und deren Zukunft ungewiss ist. Wir schauen uns einige große Namen an, die im nächsten Monat oder so im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen werden …

Verfolgen Sie das Sommer-Transferfenster mit Sky Sports

Sie können die neuesten Transfernachrichten und -gerüchte in unserem speziellen Transfercenter-Blog verfolgen unter Sky Sports’ digitale Plattformen sowie über alle Entwicklungen auf dem Laufenden Sky Sportnachrichten.

Written By
More from Urs Kühn

Vorschau: Nordmakedonien vs. Liechtenstein

Sportmol beobachtet das WM-Qualifikationsspiel am Sonntag – das europäische Duell zwischen Nordmakedonien...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.