Kathie Lee Gifford erinnert sich an die letzte Begegnung mit Regis Philbin

Kathie Lee Gifford erinnert sich an die letzte Begegnung mit Regis Philbin

Kathie Lee Gifford hat Regis Philbin zuletzt vor zwei Wochen gesehen, als sie vor seinem Tod ihr letztes Treffen mit ihrem engen Freund hatte.

Gifford, der von 1985 bis 2000 zusammen mit Philbin an „Live! Mit Regis und Kathie Lee “, sagte sie während ihres letzten Mittagessens,” spürte sie leider viel mehr Zerbrechlichkeit, als ich sie das letzte Mal im Januar in Los Angeles gesehen hatte. “

„Ich war in Tennessee, wo ich die meiste Zeit wohne, und natürlich ist der erste Anruf, den ich immer mache, Regis und Joy [Philbin]”, Sagte Gifford am Montag in der Folge der” Today “-Show. “Ich sagte:” Können wir uns treffen, können wir etwas zu Mittag essen? “Also kamen sie vor ungefähr zwei Wochen vorbei.”

Gifford, der wie die Philbins auch ein Zuhause in Connecticut hat, sagte: „Wir hatten gerade die beste Zeit. Aber nachdem die Philbins gegangen waren: “Ich dachte nur bei mir:” Herr, ist das das letzte Mal, dass ich meinen Freund sehe? “Weil er versagte, konnte ich sagen.”

Regis Philbin und Kathie Lee Gifford
Regis Philbin und Kathie Lee GiffordGetty Images

Dann sagte Gifford neulich “etwas sagte” ihr, sie solle wieder an die Ostküste zurückkehren.

„Ich stieg in ein Flugzeug, kam nach Hause und hörte sofort die Nachrichten über Regis. Ich habe Joy sofort angerufen und mit ihr gesprochen “, sagte der 66-jährige Gifford.

Philbin starb am Freitag im Alter von 88 Jahren aus natürlichen Gründen.

Gifford sagte, sie habe Joy, Philbins 50-jährige Frau, am Sonntag besucht, als sie sich „für eine Weile erinnerten.

„Ich war nur dankbar, die Zeit mit ihnen zu haben, sie ein wenig zu trösten, sie wissen zu lassen, dass ich von ganzem Herzen glaube, dass ich weiß, wo Regis ist, und ich weiß, mit wem er zusammen ist, weil ich viele, viele Gespräche mit ihm geführt habe Die Jahre des Glaubens und darüber, wohin wir gehen, wenn dieses Leben vorbei ist, und er war wie immer sehr neugierig “, erzählte Gifford.

Am Samstag veröffentlichte Gifford auf Instagram eine rührende Hommage an Philbin: „Es gab noch nie jemanden wie ihn. Und das wird es nie geben. “

Written By
More from Lukas Sauber

Trump vernichtet die Nichte wegen des Sammelbuchs

Präsident Trump scherzte, dass er das “ultimative Mitglied” des Club des Buches...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.