Klopp erklärt seine Position zur Arbeit in Deutschland

Liverpool-Chef Jürgen Klopp hat seine Position bei der Arbeit in Deutschland deutlich gemacht.

Klopp hat sich letzte Woche aus Zweifel an der internationalen Rolle ausgeschlossen, nachdem der derzeitige Joachim Low angekündigt hatte, dass er für die Euro 2020 abreisen werde.

Dies ist nach wie vor der Fall, da Klopp mit Liverpool verbunden ist.

Nachdem der 53-Jährige ein wenig von der Reaktion auf seine Kommentare gesehen hat, betont er, dass er sich nicht für immer ausschließt und dass es nur um das Timing geht.

„Das Wichtigste ist: Ich habe nicht gesagt, dass ich kein Nationaltrainer werden wollte, aber ich konnte nicht – das ist ein großer Unterschied“, sagte Klopp gegenüber Sport Bild.

‚Es wäre zweifellos eine große Ehre [to take on the legacy left by Low].

‚Aber dies ist mein sechstes Jahr in Liverpool und es gibt ein sehr klares Engagement.

„Ich habe hier eine wichtige Rolle und habe unglaubliche Beziehungen zu Menschen aufgebaut, mit denen ich täglich zusammenarbeite.

„Wir vertrauen uns. Kann ich sagen ‚dann bin ich weg‘ [a specific time]? Es wird nicht funktionieren.

„Das Timing ist nicht richtig. Es tut mir sehr leid, dass ich die Leute damit im Stich gelassen habe, aber ich kann meine Verantwortung nicht einfach aufgeben. ‚

Auf die Frage, wer Low ersetzen sollte – der 2006 das Amt antrat – war Klopp der Meinung, dass Bayern-Cheftrainer Hansi Flick „die Rolle hervorragend spielen würde“, wenn er interessiert wäre.

Aber Ralf Rangnick ist sein Lieblingskandidat.

‚Ich denke, Ralf Rangnick ist ein außergewöhnlicher Trainer, besonders für einen Verein [the DFB] in denen sie seit Jahren versuchen, Dinge zu ändern “, sagte Klopp.

Ralf kann auf vielen Dingen bestehen. Ich denke, er ist eine sehr gute Wahl.

„Er ist ein ausgezeichneter Trainer, der immer bereit war, über den Tellerrand hinaus zu denken und Strukturen anzupassen.“

Written By
More from Urs Kühn
Wintersport in Buchenwald: Konzentrationslager schlägt Massengräber
BERLIN, Deutschland – Das deutsche Denkmal im ehemaligen nationalsozialistischen Konzentrationslager Buchenwald forderte...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.