Kuo: 2022-iPhones haben möglicherweise eine Touch-ID unter dem Bildschirm

Laut dem glaubwürdigen Apple-Analysten Ming-Chi Kuo kann Apple bei einigen Modellen der iPhones 2022 einen Touch-ID-Sensor unter dem Bildschirm einbauen.


In einem heute erhaltenen Anlegerbrief von MacRumors, sagt Kuo, dass Apple für 2022 vier Modelle in der iPhone-Reihe plant. Kuo hatte vorher sagte, dass das iPhone 13, das für dieses Jahr bestimmt ist, die neueste iPhone-Serie sein wird, die eine “Mini” -Größe von 5,4 Zoll haben wird. Kuo bekräftigte heute seine Überzeugung und sagte, dass die iPhones 2022 nur eine Größe von 6,1 Zoll und 6,7 Zoll mit zwei Modellen jeder Größe enthalten werden.

Das günstige 6,7-Zoll-iPhone kann weniger als 900 US-Dollar kosten, es können jedoch bestimmte Funktionen fehlen, wie zum Beispiel ein Touch-ID-Sensor unter dem Bildschirm, um die Kosten auszugleichen. Das aktuelle 6,7-Zoll-iPhone, das iPhone 12 Pro Max, startet bei 1.099 US-Dollar.

Kuo sagt die Details zu den Kameraerweiterungen der 2022 iPhones, Kuo sagt, dass die 6,1- und 6,7-Zoll-iPhones mit einer verbesserten Weitwinkelkamera mit 48 Megapixeln ausgestattet sein werden.

In derselben Notiz bekräftigt Kuo, dass Apple dies noch in der ersten Hälfte des nächsten Jahres tun will startet ein aktualisiertes iPhone SE Es wird das „billigste 5G-iPhone aller Zeiten“ sein. Das iPhone SE-Update weist ein ähnliches Design wie das aktuelle Modell mit verbesserter Leistung auf.

Written By
More from Jochen Fabel

Mi Casa spricht über die Zusammenarbeit mit dem deutschen Duo YouNotUs

Durch Liam Karabo Joyce vor 10 Stunden Teile diesen Artikel: TeilenTweetTeilenTeilenTeilenEmailTeilen Nach...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.