Lenovo Legion Duel 2 schlägt im Flex-Test in drei Teile

Erinnern Sie sich an das Asus ROG Phone 5 und wie es in zwei Hälften zerbrach, als es dem traditionellen Biegetest unterzogen wurde? Vielleicht hatten Sie höhere Erwartungen an das neu angekündigte Legion Duel 2. von Lenovo. Ist es das 2021-Gaming-Telefon, das nicht nur viel spielt, sondern auch starken Biegungen standhält?

Tut mir leid aber nein. Das Legion Duel 2 ähnelt leider dem ROG Phone 5, da es sich nicht drehen kann. YouTuber Zack van JerryRigAlles beweise es im Video unten.

Alles beginnt wie erwartet, das Bildschirmglas ist nichts Ungewöhnliches und kratzt auf Stufe 6 der Mohs-Härteskala mit tieferen Rillen auf Stufe 7. Die Seiten des Telefons bestehen aus Metall, das Popup ist eine Selfie-Kamera hat einen Glasschutz sowie die hinteren Schnapper.

Der Bildschirm überlebt eine offene Flamme etwa 33 Sekunden lang, bis die Pixel zu beschädigen beginnen und sich nie vollständig erholen. Es ist auch nicht ungewöhnlich.

Und dann … lässt es sich beim Biegen einfach in zwei Teile falten, viel einfacher als das ROG-Telefon 5. Die Antennenleitungen an den Seiten sind die Schwachstellen und werden symmetrisch auf beiden Seiten platziert, was den Riss sehr leicht macht. Auf der anderen Seite des mittleren Kamerabuckels befinden sich mehr Antennenleitungen, und es ist sicher auch dort leicht zu fangen. Schließlich wird das Telefon auf drei Teile reduziert. Das Frontglas ist jedoch noch intakt.

Wenn Sie Ihr Telefon häufig in der Jeanstasche tragen und vergessen, dass es dort ist, und es versehentlich anziehen, sollten Sie diese beiden Spieltelefone meiden.

Written By
More from Jochen Fabel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.