Lou Williams stellte nach einem Strip-Club-Besuch eine 10-tägige NBA-Quarantäne ein

Lou Williams stellte nach einem Strip-Club-Besuch eine 10-tägige NBA-Quarantäne ein

Lou Williams, der Wächter der Los Angeles Clippers, wird die ersten beiden Spiele des NBA-Neustarts verpassen, nachdem er in einem Gentlemen-Club in Atlanta erwischt wurde. Die NBA versetzt Williams in eine 10-tägige Quarantäne, die am Samstag begann, als er in Orlando wieder in die NBA-Blase eintrat. Die Clippers spielen am Donnerstag, der ersten Nacht des Neustarts, gegen die Lakers.

Der 33-jährige Williams verließ Berichten zufolge die NBA-Blase mit einer entschuldigten Abwesenheit, um an einer Beerdigung teilzunehmen, und machte einen zusätzlichen Zwischenstopp in Magic City, um später am Abend etwas zu essen zu holen. Rapper Jack Harlow hat Williams am Donnerstagabend im Strip-Club mit einem Drink in der Hand gefangen genommen, während er die NBA-Maske trug, die auf dem Campus in Orlando gegeben wurde.

“Das war ein altes Bild von mir und Lou”, twitterte Harlow, nachdem er den Instagram-Story-Post schnell gelöscht hatte. “Ich erinnerte mich nur, weil ich ihn vermisse.”

Berichten zufolge gab Williams gegenüber der NBA zu, dass er in Magic City Halt gemacht hatte.

Während der Quarantänezeit der NBA müssen sich die Spieler täglichen COVID-19-Tests unterziehen. Wenn ein Spieler, der wegen einer entschuldigten Abwesenheit abreist, kontinuierlich negative Tests durchführt, kann er gemäß der Gesundheit und Sicherheit der NBA für eine Quarantäne zurückkehren, die nur vier Tage dauert Protokolle. Die Quarantänezeit für den Wiedereintritt kann auf Empfehlung der Spezialisten für Infektionskrankheiten der Liga auf bis zu 10 Tage verlängert werden.

Der Star der New Orleans Pelicans, Zion Williamson, wurde nach seiner Rückkehr von einer entschuldigten Abwesenheit unter viertägige Quarantäne gestellt. Wenn Williamson nach seiner Quarantäne zum Spielen freigegeben wird, kann er am Eröffnungsabend des Neustarts der Blase am Donnerstag gegen den Utah Jazz spielen.

Lou Williams Clippers NBA 10-tägiger Quarantäne-Strip-Club Magic City
Lou WilliamsNBAE über Getty Images

Während es derzeit keine Regeln gibt, was Spieler während ihrer Freizeit für eine entschuldigte Abwesenheit tun können, ist ESPN-Insider Bobby Marks der Ansicht, dass die Liga weitere Einschränkungen hinzufügen sollte.

“Die Liga sollte eine Änderung an den Exit / Re-Entry-Protokollen vornehmen, um sie hinzuzufügen”, so Marks getwittert Samstag Nacht. “Ein Spieler, der den Campus aus einem gültigen Grund verlässt, muss seine Interaktionen auf Personen und Orte beschränken, die in direktem Zusammenhang mit dem angegebenen Notfall stehen.”

Der 3. August ist Williams letzter Quarantänetag. Nachdem sie die Lakers gespielt haben, treten die Clippers am 1. August gegen Williamson und die Pelikane an.

Written By
More from Lukas Sauber

Alex Zanardi: Der Zustand des Ex-F1-Fahrers ist “ernst, aber stabil”.

Alex Zanardi ist viermaliger paralympischer Goldmedaillengewinner Alex Zanardis Zustand ist zwei Tage...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.