Messi begann den Kampf, als Athletic Barca in der spanischen Super Cup-Serie besiegte

Lionel Messi verlor die Luft nach einem weiteren Zusammenbruch von Barcelona, ​​warf einen Gegner vom Ball und schickte ihn zum ersten Mal vom Feld, als er bei der 2: 3-Niederlage des Teams gegen den katalanischen Verein antrat Athletic Bilbao spielte im Finale des spanischen Superpokals in Sevilla.

Inaki Williams ‘Tor in der Verlängerung brachte Athletic die Führung und einen Sieg von hinten. Barcelona hatte kaum eine Chance, sich zu erholen, als Messi seinen rechten Arm gegen den Kopf eines Sportlers schwang, als er versuchte, sich zu befreien. Messi erhielt die rote Karte nach einer Videoüberprüfung.

Nachdem Athletic in der 90. Minute ein 2: 2-Unentschieden erzielt und die Verlängerung erzwungen hatte, erzielte Williams das Tor mit einem ordentlichen Curling-Schuss aus dem Strafraum, wobei der Ball den langen Pfosten traf bevor Sie in die obere Ecke gehen. .

• Manchester United blieb nach dem 0: 0-Unentschieden gegen Liverpool an der Spitze der Premier League und verlängerte den ungeschlagenen Lauf des Champions auf vier.

• Deutschland erwartet erst in der nächsten Saison, dass Fans wieder in Bundesligaspiele aufgenommen werden dürfen. Spiele in allen wichtigen europäischen Fußballligen müssen aufgrund der zweiten Welle von Coronavirus-Fällen, die zu einer Verschärfung der Pandemiebeschränkungen auf dem gesamten Kontinent führen, in leeren Stadien ausgetragen werden.

Christian Seifert, CEO der beiden besten Männerligen in Deutschland, geht davon aus, dass sich die Richtlinien vor Ende der Saison nicht ändern werden.

SONST

Maryland West

über den Spielertod

Die University of Maryland hat mit der Familie eines Fußballspielers, der während eines Trainings im Mai 2018 zusammenbrach und zwei Wochen später starb, eine Einigung über 3,5 Millionen US-Dollar erzielt.

Die Einzelheiten des Vergleichs wurden von ESPN gemeldet und erscheinen in einem Tagesordnungspunkt für eine Sitzung des Maryland Board of Public Works, die am 27. Januar abstimmen wird. Die Einigung wurde mehr als zwei Jahre nach dem Tod des Fußballspielers erreicht. Jordan McNair, ein 19-jähriger offensiver Linebacker.

McNairs Eltern, Marty McNair und Tonya Wilson, konnten nicht sofort für einen Kommentar erreicht werden. “Es war ein langer und schmerzhafter Kampf, aber wir werden versuchen, einen Abschluss zu finden, obwohl es eine Wunde ist, die niemals heilen wird”, sagten sie ESPN in einer Erklärung.

Der Tod ihres Sohnes löste zwei Untersuchungen und einen ESPN-Bericht aus, in dem eine „giftige Kultur“ von Mobbing und Demütigung im Fußballprogramm der Universität beschrieben wurde. Der Cheftrainer des Teams, DJ Durkin, und zwei Trainer wurden entlassen, und der Konditionstrainer des Teams trat zurück.

McNair brach während eines Trainings am 29. Mai 2018 in der Hitze zusammen, als er 106 Grad Fieber bekam. Ein von der Universität in Auftrag gegebener unabhängiger Bericht stellte fest, dass McNair nach Auftreten von Symptomen eines Hitzschlags nicht ordnungsgemäß versorgt wurde.

• Marshall gab Charles Huff, Alabamas erste Cheftrainerposition. Huff hat die letzten zwei Spielzeiten als Co-Cheftrainer und Rugby-Trainer von Crimson Tide verbracht und ist weithin als Top-Rekrutierer bekannt.

• Michigan hat Mike Macdonald als Verteidigungskoordinator eingestellt. Zuvor war er Linebacker-Trainer der Baltimore Ravens unter John Harbaugh, dem Bruder von Jim Harbaugh, dem Cheftrainer von Wolverines.

• Sarah Fuller, die erste Frau, die ein Fußballspiel in einem Power Five-Spiel gewonnen hat, sagte, sie sei am Mittwoch zur Teilnahme am gewählten Präsidenten Joe Biden eingeladen worden. “Es ist eine Ehre, eingeladen zu werden, an einer der größten Traditionen Amerikas teilzunehmen”, schrieb Fuller am Sonntag in den sozialen Medien.

Baseball: Eine mit dem Deal vertraute Person sagt, die Boston Red Sox hätten mit dem Linkshänder Martin Perez eine Einigung über einen Einjahresvertrag erzielt. Im Rahmen des Vertrags würde Perez in dieser Saison 4,5 Millionen US-Dollar zahlen, mit einer Option von 6 Millionen US-Dollar oder einem Buyout von 500.000 US-Dollar für 2022.

Perez ging mit einer ERA-Periode von 45 in der von der Pandemie verkürzten Saison 2020 auf 3-5, als er der einzige Starter in der Boston-Rotation war, der alle 12 seiner geplanten Starts absolvierte.

Ski: Marta Bassino gewann ihren zweiten Weltcup-Riesenslalom in zwei Tagen in Krajska Gora, Slowenien, nachdem Mikaela Shiffrin, die erste Führende, auf den sechsten Platz gefallen war. Der italienische Skifahrer hat in dieser Saison vier der fünf Rennen in der Disziplin gewonnen, und Shiffrin gewann im Dezember das einzige andere Rennen in Courchevel, Frankreich.

Segel: American Magic wird die nächste Runde der America’s Cup Challenge Series nach dem dramatischen Knockout in Auckland, Neuseeland, verpassen, aber das Team ist fest entschlossen, innerhalb von 11 Tagen für das Halbfinale der Serie bereit zu sein.

Das vom New York Yacht Club unterstützte Team steht nach einem kurzen Sturz vor einer umfassenden Überholung, als es das Rennen am Sonntag gegen die Italienerin Luna Rossa anführte und seine Rennyacht Patriot mit einem klaffenden Loch im Rumpf zurückließ.

Written By
More from Urs Kühn

Frankreich, Deutschland und Großbritannien sind sehr besorgt über die Urananreicherung des Iran

BERLIN (Reuters) – Frankreich, Deutschland und Großbritannien haben am Donnerstag ernsthafte Besorgnis...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.