Mets bringen in ungewöhnlichen Zeiten ein Gefühl des Vertrauten in den Eröffnungserfolg: Sherman

Mets bringen in ungewöhnlichen Zeiten ein Gefühl des Vertrauten in den Eröffnungserfolg: Sherman

Jacob deGrom warf einen brillanten Pitch, gewann aber nicht. Aber da es Eröffnungstag war – sogar Ende Juli – taten es die Mets.

Das war alles ziemlich vertraut.

So viel anderes gab es nicht. Es ist immer noch gewöhnungsbedürftig, sich an Fans von Pappausschnitten zu gewöhnen, die Lärm und einen ausgewiesenen Schlagmann in einem National League Park haben. Besonders wenn dieser DH Yoenis Cespedes ist. Seit dem 20. Juli 2018 hatte er in 735 Tagen kein Major-League-Spiel mehr gespielt. Er hat dieses Spiel gegen die Yankees gewonnen, genau wie am Freitag im siebten Inning gegen den Braves-Reliever Chris Martin.

Danach sagte Cespedes: “Ich werde von damals wieder der Spieler sein.” Stellen Sie sich vor, was das für die Mets bedeuten könnte. Am Freitag repräsentierte sein Homer die gesamte Wertung bei Citi Field in einem Spiel, in dem die Teams in 20 Fledermäusen mit Läufern auf der Basis ohne Treffer ausfielen.

Das Endergebnis war 1: 0, was nun auch Luis Rojas ‘Rekord als Major League Manager ist.

Rojas orchestrierte sein Pitching gut und beschränkte deGrom beim ersten Start des Rightys auf fünf Innings und 72 Pitches, nachdem er sich wegen Rückenbeschwerden abschalten musste. Rojas wandte sich für zwei Innings an Seth Lugo, an Justin Wilson, um Dellin Betances oder Jeurys Familia einzurichten, und beauftragte Diaz, das Herz des Braves-Ordens zu schließen. Vielleicht hat Diaz durch die Tatsache geholfen, dass Pappfans niemals Angst haben.

Jacob deGrom
Jacob deGromPost: Charles Wenzelberg

Die Mets verbesserten ihre Bestnote in der Hauptliga beim Saisonauftakt auf 39 bis 20, darunter jetzt 1: 0 bei einer Pandemie.

Wie die vier Teams, die die Saison am Donnerstagabend eröffnet hatten, hielten die Spieler von Mets und Braves ein 200-Fuß-Stück schwarzen Stoff als Erklärung vor dem Spiel zur sozialen Ungerechtigkeit. Aber kein uniformiertes Personal kniete vor oder während einer Nationalhymne, die von einem Relais wesentlicher Arbeiter auf Video aufgeführt wurde.

DeGrom hatte begonnen, Gerrit Coles Yankees-Debüt am Donnerstag im ersten MLB-Spiel dieser Saison zu sehen, musste jedoch zu Cartoons wechseln, als er von seiner Familie „2 zu 1 überstimmt“ wurde. Nicht zuletzt bestätigten die ersten beiden Tage der Saison, dass New York die beiden besten Starter der Welt hat und dass das Duo in dieser verkürzten Saison „jedes Spielfeld spielen kann, das ich besser werfen kann“.

Gerrit Cole hielt den verteidigenden World Series Champion Nationals zu einem Treffer und einem Lauf in fünf Innings. DeGrom hielt den verteidigenden NL-Ost-Champion Braves für einen Treffer und keine Runs in fünf Innings und stimmte seinem Manager zu, dass es am besten wäre, diese Grenze nicht zu überschreiten, ohne noch vollständig ausgestreckt zu sein.

“Er war heute Jake”, sagte Rojas. Es ist, als würde man sagen, er war heute Gibson oder er war heute Maddux. DeGrom ist jetzt bis zu 28 aufeinanderfolgende torlose Innings, die eine Brücke zur letzten Saison schlagen.

DeGrom bestand darauf, dass er nicht in einen innerstädtischen Kampf der Duell-Asse verwickelt war. Es war die Art von Roboterantwort, die jetzt von deGrom erwartet wurde. Außer er ist kein Android. Trotz seiner Tunnelvision und seines Spielgesichts erkannte deGrom das Fehlen eines Standardambientes, der Stummschalttaste bei diesem Event. Er interagierte mehr denn je mit Schlagern, denn was gab es sonst noch zu tun? Wo sonst gab es zu suchen?

Die Konkurrenzinteraktion lief für die Braves-Spieler nicht gut. DeGrom schlug im ersten Inning mit seinem Fastball dreistellig. Er traf auf insgesamt 17 Treffer und setzte sich mit 10 entweder 0: 2 oder 1: 2 durch. Der einzige Treffer gegen ihn war eine Single mit gebrochenem Schläger von Ronald Acuna Jr. auf einem 0: 2-Platz. Er ließ niemals einen Läufer darüber hinausgehen und er gab niemals einen Lauf auf oder erhielt einen zur Unterstützung.

Dies war das 35. Mal, dass deGrom mindestens fünf Innings nicht überfahren hatte, und in 12 von ihnen – mehr als ein Drittel – erhielt er eine Nichtentscheidung. Es war üblich zu bemerken, dass er nichts für seine Arbeit zu zeigen hat, aber natürlich hat er zwei Cy Youngs. Er gilt als Pitching-Genie und bewunderter Teamkollege, denn wie Rojas sagte: “Jake wird sich niemals beschweren oder den Jungs etwas sagen.”

Was gibt es zu sagen? Das Gewicht der Mets ist nur dann größer, wenn deGrom mit Noah Syndergaard für das Jahr und Marcus Stroman für zumindest die nahe Zukunft ausscheidet. Sie haben wegen eines Schwungs gewonnen.

Inmitten der ungewohnten Umgebung reichte die Kraft von deGrom und Cespedes aus, um den Mets den bekannten Erfolg am Eröffnungstag zu bringen.

Written By
More from Lukas Sauber

Coronavirus: Warum gab es in Fleischverarbeitungsbetrieben so viele Ausbrüche?

Bildrechte Getty Images Hunderte von Arbeitern haben in Fleischverarbeitungsbetrieben und Schlachthöfen positiv...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.