Mets Bullpen floppt, als die Rallye gegen Red Sox zu kurz kommt

Mets Bullpen floppt, als die Rallye gegen Red Sox zu kurz kommt

Der Anblick von Seth Lugo oder Justin Wilson, um eine Leine oder ein Unentschieden zu schützen, stellt normalerweise sicher, dass die Mets in guter Verfassung sind, aber Mittwochabend wurden sie von einem Doppelschlag getroffen.

Zunächst spülte der äußerst zuverlässige Lugo im siebten Inning einen Vorsprung, indem er einen langen Ball abgab, um ihn zu binden. Wilson ging im achten noch einen Schritt weiter und erlaubte drei Läufe in einer seiner größten Enttäuschungen in zwei Spielzeiten mit dem Verein.

Insgesamt erzielten die Red Sox vier Runs in den beiden Innings und schickten die Mets zu einer 6: 5-Niederlage bei Citi Field, die ihre Siegesserie in zwei Spielen einleitete.

Yoenis Cespedes ‘zweiter Homer der Saison, ein Schuss auf die Plätze auf dem linken Feld, der vom achten Platz abging, warf Boston die Führung ab, aber die Mets hatten im neunten Spiel gegen Brandon Workman nie den Treffer, den sie brauchten, nachdem sie die Basen mit niemandem beladen hatten einen Lauf erzielen. Workman schlug Michael Conforto und Cespedes aus, bevor er Robinson Cano zurückzog, um es zu beenden.

Wilson (0: 1) ging absichtlich zu J. D. Martinez, um die Basen im achten mit einem Out zu beladen, bevor Mitch Moreland einen Squib traf, den Jeff McNeil essen musste, und erzielte den Startschuss. Christian Vazquez ‘anschließende zweigeteilte Single bot das nötige Polster. Der linke Wilson lief drei Batters über zwei Drittel eines Innings, einschließlich Xander Bogaerts, nachdem Kevin Pillar als Einzelspieler die Führung übernommen hatte.

Christian Vazquez
Christian Vasquez holt sich am Mittwochabend im achten Inning der 6: 5-Niederlage der Mets gegen die Red Sox eine Single mit zwei Runs.Corey Sipkin

Gerade als es so aussah, als könnte Jacob deGrom in einer Nacht, in der er nicht sein schärfster war, einen Sieg erringen, zerschmetterte Vazquez im siebten Spiel einen Homer gegen Lugo und entleerte die Pappausschnitte, die die Tribüne auf dem rechten Feld bei einem Fake-Fan-Besuch einpackten Schwall. Lugo hatte am Montag 1 ¹ / ₃ torlose Innings gegen die Red Sox geworfen, um zu retten.

DeGrom dauerte sechs Innings, die aus 88 Pitches bestanden und zwei verdiente Runs mit drei Treffern mit vier Strikeouts und einem Walk ermöglichten. Es war eine Zunahme der Arbeitsbelastung für deGrom, der nach nur 72 Stellplätzen und fünf Innings am Eröffnungstag entfernt wurde, nachdem die Rückenverengung im Sommerlager seinen Aufbau verzögerte.

Andres Gimenez ‘RBI-Triple im sechsten gegen Marcus Walden hatte die Mets mit 3: 2 in Führung gebracht und deGrom auf den Sieg vorbereitet.

Brandon Nimmos Solo Homer im fünften Spiel setzte sich mit 2: 2 durch, nachdem die Mets im letzten Inning gegen Nathan Eovaldi eine Gelegenheit verpasst hatten, als Cano mit zwei Läufern an Bord und niemandem aus dem Rennen ein Doppelspiel machte.

DeGroms torlose Serie mit 31 Innings, die für die drittlängste in der Franchise-Geschichte unentschieden war, endete im vierten, als Moreland ein RBI-Doppel in die linke Mitte streichelte, das es mit 1: 1 verband. Bevor das Inning abgeschlossen war, setzte deGrom zwei wilde Felder frei, die es Moreland ermöglichten, den zweiten Lauf von Boston zu erzielen.

R.A. Dickey hält den Franchise-Rekord mit 32 ² / ₃ in Folge torlosen Innings, die er während seiner mit dem Cy Young Award ausgezeichneten Saison 2012 aufgestellt hat. Jerry Koosman steht mit 31 ² / ₃ Innings auf der Liste und deGrom liegt mit Tom Seaver auf dem dritten Platz , Dwight Gooden und Bartolo Colon.

DeGrom feuerte seinen Fastball früh dreistellig ab. Enthalten war eine 101 Meilen pro Stunde Heizung für Martinez im ersten Inning, dem schnellsten Pitch von deGroms Karriere. Martinez verdoppelte sich im Fledermaus, aber deGrom zog die nächsten beiden Batters zurück.

Die Wahl des RBI-Feldspielers von Dominic Smith im ersten Inning brachte die Mets mit 1: 0 in Führung, nachdem McNeil, Pete Alonso und Conforto nacheinander ausgewählt hatten.

Gimenez war im zweiten Inning für seinen ersten Karriere-Major-League-Hit erfolgreich, wurde aber von Eovaldi prompt von der ersten Base abgeholt. Gimenez war der erste Shortstop und gab Amed Rosario eine Nacht frei.

Written By
More from Lukas Sauber

Sameera Reddys Botschaft zum Stillen: Versprechen wir, neue Mütter mit Freundlichkeit zu erheben

Einen Tag nach der Veröffentlichung einer inspirierenden Botschaft zur Bekämpfung von Depressionen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.