Migranten in Bosnien-Herzegowina sind mit einer unterirdischen Wirtschaft konfrontiert

Migranten, die sich illegal in Bosnien-Herzegowina aufhalten, können nicht arbeiten und sind für ihre Grundbedürfnisse auf Geld von zu Hause angewiesen, und es ist nicht einfach, an Bargeld zu kommen. Obaidullah Daulatzai kam aus Afghanistan nach Bosnien und hofft, es nach Deutschland zu bringen. Wie die meisten Migranten schickt ihm seine Familie Geld mit einem Dienst wie PayPal oder Western Union.

“Sie haben eine Person in Afghanistan, sie geben ihm Geld, er schickt mir Bargeld hierher”, sagte Daulatzai. “Und irgendwo in Sarajevo hilft uns jemand.”

Ein Migrant aus Afghanistan wusch am Freitag, den 16. April 2021, seine Kleidung im verlassenen Industriekomplex in Bihać. (Matthew Algeo)

Jemand hilft ihm, weil nur rechtmäßige Einwohner Bargeld von Banken in Bosnien abheben können; Migranten müssen einen Bosnier finden, der bereit ist, das Geld für sie abzuheben. “Wir geben ihm 10%”, erklärte Daulatzai. ‘Er schickt mir 100 €. Er nimmt 10%, er gibt mir 90 €. ”

Und 10% ist eigentlich eine ziemlich gute Rate. Andere Migranten sagen, dass diese inoffizielle „Steuer“ auf Geldtransfers 20% betragen könnte.

Die Migranten fordern einen Versuch, die Grenze nach Kroatien, einem Mitglied der Europäischen Union, zu überqueren, “um loszulegen”. Ein Migrant, der uns bat, seinen Namen nicht zu verwenden, weil er illegal im Land ist, sagte, er sei mehr als 20 Mal ins Spiel gegangen. Die kroatische Polizei drängte ihn jedes Mal nach Bosnien zurück.

“Man muss Geld haben, um es für die Spiele zu versuchen”, sagte er. ‘Jedes Mal ist es die gleiche Geschichte. Während die Polizei in Kroatien Sie fängt, werden sie es nehmen und nicht zurückgeben. ”

Dies trägt dazu bei – jeder Versuch kostet einen Einwanderer rund 100 € für Lebensmittel, Kleidung und andere Ausrüstung.

Ungefähr 200 Migranten aus Afghanistan und Pakistan werden derzeit in einer weitläufigen verlassenen Fabrik in Bihać, einer kleinen Stadt im Westen von Bosnien-Herzegowina nahe der kroatischen Grenze, festgehalten. Sie verbringen die Zeit damit, Cricket mit einem alten Tennisball und einem improvisierten Schläger zu spielen, und warten, bis sie es sich leisten können, wieder zu spielen.

More from Wolfram Müller

Langsame Explosion des größten Impfstoffs für die Wirtschaft der Eurozone

Der Eiffelturm wird dargestellt, wenn die Sonne an einem Wintertag in Paris,...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.