Nach Farid Bang – Sun Diego-Signing disst Inscope21

Vor einigen Wochen hat Farid Bang ein kleines Audio-Beispiel eines noch unbekannten Tracks über eine Instagram-Story veröffentlicht. Dort gab es einige Regeln zu hören, die viele Fans überraschten. Unter anderem gab es einen anständigen Schüler gegen YouTuber Inscope21, in dem sogar seine Mutter aufgelöst wurde. Der Grund sind wahrscheinlich die Streitigkeiten zwischen Inscope und dem Chef von Zec + Matthias Clemens und einige persönliche Unterschiede zwischen den beiden. Was genau passiert ist, ist jedoch unklar.

“Zu wild”

Azad und Farid Bang sind beide seit fast einem Jahrzehnt dominierende Figuren in der deutschen Rap-Szene, aber bis letzten Freitag gab es kein gemeinsames Projekt. Das änderte sich mit dem Kollaborations-Track ‘Too Wild’.

Mit dem Track schließt sich der Kreis des gerade erwähnten Instagram-Soundbeispiels, denn obwohl hier ein weiterer Takt zu hören ist, sind es fast die gleichen Zeilen, die Farid Bang von seiner Seite liefert. Der Düsseldorfer hat inzwischen seine Meinung nicht geändert und hält an seiner harten Linie gegen Inscope fest.

In der Strecke rappt Farid Bang: “Ich gebe Inscopes Mutter den Schwanz (Ja) / Jede zweite Person ist ein Informant (Ja) / Die Jungen sind unwissend (Ja) / Erfinde kein Lied, sondern einen TikTok-Tanz, du Kalb!”

Reaktion

Es gibt immer noch keine Antwort von Inscope selbst; Er sagte nur in einigen seiner Twitch-Live-Streams, dass er Farids Position verstehen könne und dass er alles akzeptieren würde, was Farid gegen ihn tun müsse.

Melden Sie jetzt ein Mitglied und die Unterschrift der BBM-Crew und antworten Sie auf die Zeilen – Juri veröffentlicht genau diesen Teil der Spur der beiden und kommentiert die Angelegenheit mit ‘beste Linie, schön sauber im Gesicht

Hier sehen Sie das Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.