NBA-Exodus möglich, da Lakers, Zion Williamson in Disney World im Mittelpunkt stehen

NBA-Exodus möglich, da Lakers, Zion Williamson in Disney World im Mittelpunkt stehen

Es ist unbestimmt, wie viele Sternchen benötigt werden, wenn (wenn?) Ein neuer NBA-Champion im Oktober in einem leeren Fitnessstudio gekrönt wird. Aber der Marsch für einen Ring – kein Oura-Ring – beginnt am Donnerstag mit der Eröffnung von Trainingslagern in Disney World.

Das Mickey-Mouse-Turnier in Orlando hat bereits einen Anteil an Defekten und eine wachsende Anzahl von Covid-19-Positiven verzeichnet – 26 Spieler.

Eine Handvoll der 22 Teams, einschließlich der Überreste der Netze, kamen am Dienstag in der Orlando-Blase an. Der Rest fliegt am Mittwoch und Donnerstag.

Jeder Club wird 36 bis 48 Stunden unter Quarantäne stellen und in seinem Zimmer festsitzen, bevor er sein erstes Training seit der Schließung am 11. März abhält.

Hier sind 10 Handlungsstränge, während die NBA ihre Saison am 30. Juli mit acht Spielen in der regulären Saison neu startet, gefolgt von den Playoffs mit 16 Teams – wenn die Liga es schafft.

„Wir hoffen, dass es so funktioniert, wie wir es entworfen haben“, sagte Kommissar Adam Silver.

Regeln, Regeln und mehr Regeln jenseits offenkundiger Fouls

Sieben der 22 NBA-Teams schlossen ihre Übungsanlagen aufgrund positiver Tests bei Spielern oder Mitarbeitern für einzelne Trainingseinheiten. Bei der Ankunft in Orlando muss jeder Spieler zwei Covid-19-Tests bestehen, bevor er trainieren darf. Es gibt ein 113-seitiges Dokument mit unzähligen Protokollen zum Händewaschen und zur sozialen Distanzierung. Spieler erhalten auch ihre Oura Smart Rings, um Covid-Symptome zu erkennen, obwohl dies optional ist. Der Virus kann von einem Basketball leben. Auf den 113 Seiten haben Ausrüstungsmanager verschiedene Möglichkeiten, den Stein zu desinfizieren. All diese Regeln sind der Grund, warum Sportpsychologen glauben, dass die geistige Gesundheit in der Blase genauso wichtig ist wie die körperliche.

Werden die Spieler weiterhin defekt sein?

Es gibt verschiedene Gründe, aber die Angst vor dem Virus ist der Hauptgrund für einige Spieler, die sich abmelden. Der Washingtoner David Bertans hatte die fragwürdigste Ausrede – er wollte sich für die freie Hand schützen. Bertans sollte erkennen, dass diese Spiele eine Erhöhung der Gehaltsobergrenze und damit eine Erhöhung seines neuen Vertrags finanzieren. Victor Oladipo, Wilson Chandler, Trevor Ariza, Thabo Sefolosha, Bradley Beal, Willie Cauley Stein, Justise Winslow und Avery Bradley haben ebenfalls beschlossen, sich auszusetzen. Chandler ist besorgt über das Virus. Bradley, ein Teil der Coterie, der glaubt, dass die Spiele eine Beleidigung für Black Lives Matter sind, zog sich schließlich wegen der Gesundheit seines Sohnes zurück. Mehr Spieler werden wahrscheinlich einmal in Orlando das Schiff verlassen. Quellen gehen davon aus, dass Spieler in Teams außerhalb der Playoff-Position das Interesse verlieren, wenn ihre Teams frühe Spiele verlieren.

Wird LeBron seine Lakers zu einem Chip führen und näher an Jordan heranrücken?

Michael Jordan dominierte die Pandemie mit dem Dokumentarfilm „Last Dance“, aber James ‚Suche ist die überzeugendste Basketball-Geschichte beim Neustart. Die von James und Anthony Davis angeführten Lakers beendeten das Shutdown mit 49: 14, aber die Chancen der Lake Show auf einen 17. Titel könnten auf dem talentierten Kyle Kuzma bei seinem Playoff-Debüt und dem neuen Signee J. R. Smith beruhen, der 3-Punkte-Rückschläge und Verteidigung hinzufügt. James sucht seinen vierten Titel und – erstaunlicherweise – seinen zehnten Auftritt im Finale.

Die Wiedervereinigung von Rudy Gobert und Donovan Mitchell

Das Herunterfahren erfolgte, nachdem Gobert mit Mitchell nach dem Anzug positiv getestet hatte. Mitchell war wütend Gobert war während der Krise nicht vorsichtig und hatte Berichten zufolge das Gefühl, dass ihre Beziehung „irreparabel“ sei. Die Handelsfrist ist abgelaufen, also sind sie hier. „Im Moment sind wir gut“, sagte Mitchell. „Wir gehen da raus und sind bereit zu reifen.“

Eine Sixers Seifenoper

brett brown tobias harris 76ers nba neu starten disney
Brett Brown und Tobias Harris müssen in Disney World groß rauskommen.Getty Images

Wenn die Sixers ausbrechen, ist Trainer Brett Brown möglicherweise arbeitslos, und der Verein braucht eine neue Stimme. Quellen glauben, dass Knicks Kandidat Ime Udoka, ein Sixers-Assistent, in Betracht gezogen wird. Ihre Reise ist faszinierend, da es keinen Heimvorteil mehr gibt. Philly war auf mysteriöse Weise zu Hause mit 29: 2 und konnte auf der Straße nicht gewinnen (10: 24). Disney ist weit von Philly entfernt. Die Sixers werden auch Tobias Harris von Long Island brauchen, um seinen Höchstvertrag zu erfüllen und den kürzlich verletzten Ben Simmons, den schrulligen Joel Embiid und den alternden Al Horford zu unterstützen.

Das Geld bleibt hier stehen

NBA-Insider sind sich einig, dass die Unterbrechung Milwaukee am meisten schadete, als Mike Budenholzers Verein zwischen 53 und 12 mit Heimvorteil segelte, der durch die Playoffs so gut wie besiegelt war. Disney World ist der große Momentum Equalizer. Giannis Antetokounmpo wird niemals die Manie erleben, die Milwaukee in einem tiefen Lauf erobert hätte. „The Greek Freak“ ist ein Free Agent im Jahr 2021 und alle Wetten sind ungültig, wenn die Böcke stolpern.

Zion Williamson für das Format verantwortlich machen

Es sind 22 Teams beteiligt, weil die NBA 2019 wollte, dass Williamson hier die Nummer 1 ist. Und die Pelikane sind trotz ihres 28-36-Rekords nicht schäbig. In nur 19 Spielen erzielte Williamson durchschnittlich 23,5 Punkte und verbrachte die Pandemie damit, seinen Körper zu formen. Er kann bis zu 27 Spiele spielen, aber bitte wähle ihn nicht zum Rookie des Jahres.

Nichts als Netze

Die Netze sind eine Hülle, bei der Taurean Prince der siebte Spieler ist, der nach positiven Tests nicht nach Orlando gereist ist. Drei Netze wurden seit Ende Juni positiv getestet. Vier getestete Netze erhielten beim Herunterfahren Covid-19. Das sind mögliche sieben Spieler – wenn die Forschung richtig ist, sie nicht zweimal zu vergeben. Wenn die Zauberer Beal hätten, wären die Netze starke Kandidaten, um aus den Playoffs herauszufallen. Es wird nicht das Schlimmste sein. Sie würden ihre lotteriegeschützte Wahl aus Minnesota zurückbekommen und zwei Erstrundenspieler haben.

Soziale Gerechtigkeit in Orlando

Geben Sie Kyrie Irving eine Unterstützung bei etwas. Sein Angebot an die Spieler, gegen die Spiele in Bezug auf Black Lives Matter zu protestieren, veranlasste die NBA, sich zu verstärken. Das BLM-Logo wird auf den Platz gemalt. Spieler können auf der Rückseite ihres Trikots einen Satz für soziale Gerechtigkeit auswählen, z. B. „Ich kann nicht atmen“.

Alte Trainer warten

Silver steckte den Fuß in den Mund, als er sagte, dass ältere Cheftrainer aus Sicherheitsgründen möglicherweise nicht auf die Bank dürfen. Er hat sich seitdem zurückgezogen, nachdem wütende Reaktionen von über 60 Mike D’Antoni, Rick Carlisle und Alvin Gentry folgten. Aber sie können gezwungen sein, Masken zu tragen.

Written By
More from Lukas Sauber
Bidens Kandidat vom Obersten Gerichtshof betont die „neutrale“ Herangehensweise an Fälle
Die Kandidatin von Joe Biden vom Obersten Gerichtshof der USA betonte ihren...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.