Rock and Roll Hall of Fame Zeremonie abgesagt, wird durch besondere ersetzt

Rock and Roll Hall of Fame Zeremonie abgesagt, wird durch besondere ersetzt

Die 35. jährliche Induktionszeremonie der Rock’n’Roll-Hall of Fame wird aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie durch ein exklusives HBO-Special ersetzt, wie heute bekannt gegeben wurde. Es ist das erste Mal in der Geschichte, dass die Zeremonie abgesagt werden musste.

Anfang dieses Jahres haben Depeche Mode, die Doobie Brothers, Whitney Houston, Nine Inch Nails und der Notorious B.I.G. und T. Rex wurden als 2020-Kandidaten der Halle bekannt gegeben. Die Preisträger des Ahmet Ertegun Award waren der Geschäftsführer Irving Azoff und der Manager von Bruce Springsteen, Jon Landau.

Das Programm wird auf HBO verfügbar sein und am Samstag, den 7. November um 20 Uhr auf HBO Max zu streamen. ET / PT und wird die Live-Zeremonie ersetzen, die ursprünglich für den 2. Mai geplant war.

In einer Erklärung der Rock’n’Roll-Hall of Fame-Stiftung sagte John Sykes, Vorsitzender der Rock’n’Roll-Hall of Fame-Stiftung: „Um die Gesundheit und Sicherheit unserer Eingeweihten, ihrer Familien, Besatzungen und unserer Teilnehmer zu schützen, sind wir Ich habe die Entscheidung getroffen, dass das geplante Live-Event nicht möglich ist. Zusammen mit HBO und dem ausführenden Produzenten Joel Gallen werden wir weiterhin ein aufregendes Programm zu Ehren unserer 2020-Kandidaten erstellen, indem wir die Geschichten über ihre unglaublichen Beiträge zur Musik und die Auswirkungen auf eine Generation von Künstlern erzählen, die ihnen folgten. “

Es gibt kein Wort darüber, was das Special beinhalten wird. Diejenigen, die Tickets für die Zeremonie gekauft haben, erhalten automatisch eine Rückerstattung. Die Rock’n’Roll-Hall of Fame wird am 14. August ihre Einführung für 2020 vorstellen, und die Einführungszeremonie für 2021 wird in den Herbst verlegt und markiert eine Rückkehr nach Cleveland.

Written By
More from Heine Thomas
Erste Liga – Real Madrid und Barcelona verlieren – Sport
Die beiden spanischen Top-Clubs Real Madrid und FC Barcelona mussten am Samstag...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.