Neeraj Chopra trifft bei den Paavo Nurmi Games auf die Nummer 1 der Welt, Johannes Vetter

Der Goldmedaillengewinner von Tokio 2020, Neeraj Chopra, trifft bei den Paavo Nurmi Games 2022 in Turku, Finnland, am 14. Juni auf die Nummer 1 der Welt, Johannes Vetter aus Deutschland, und auch auf den Weltmeister Anderson Peters aus Grenada. Dies wird Chopras erster internationaler Wettbewerb sein. seit er das historische Gold gewonnen hat.

Die Paavo-Nurmi-Spiele gelten als einer der besten Leichtathletik-Wettbewerbe in Finnland und finden seit 1957 jedes Jahr statt. Das Turnier ist auch ein Continental Tour Gold-Event, ein Weltklasse-Leichtathletik-Event.

Unterdessen gewann Vetter Paavo die Nurmi Games 2020 mit einem Wurf von 91,49 m, ebenfalls ein Veranstaltungsrekord; Dies ist das erste Mal, dass Chopra an der prestigeträchtigen Veranstaltung teilnimmt. Vetter und Chopra trafen sich letztes Jahr auch bei den Kuortane Games in Finnland. Chopra holte Bronze, während Keshorn Walcott aus Trinidad und Tobago Silber gewann.

Der Deutsche Julian Weber, die Nummer 3 der Welt, wird ebenfalls an der Veranstaltung teilnehmen und wurde Vierter bei den Olympischen Spielen. Was die Olympischen Spiele betrifft, schaffte es Vetter bei den Olympischen Spielen nicht, 85 m zu überschreiten, was alle schockierte. Seine persönliche Bestzeit von 97,76 m im Jahr 2020 ist der zweitbeste Speerwurf der Geschichte. Den aktuellen Weltrekord hält der Tscheche Jan Zelezny mit einem Wurf von 98,48 m, den er 1996 erzielte.

Folge uns auf Facebook hier

Bleiben Sie mit uns auf Twitter in Verbindung hier

Liken und teilen Sie unsere Instagram-Seite hier

Written By
More from Urs Kühn
Deutschland beschuldigt die Nazi-Lagersekretärin der Mitschuld an 10.000 Morden im ersten jüngsten Fall gegen weibliche Mitarbeiter
Eine Gaskammer durch Stacheldraht gesehen – Bruce Adams Deutsche Staatsanwälte sagten am...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.