Nikola. Hammer am Montag – Gründer Trevor Milton tritt als CEO zurück, 30% rote Aktien

Dies ist eine große Überraschung kurz vor dem Start des europäischen Aktienmarktes. Der Gründungsvorsitzende von Nicholas, Trevor Milton, trat freiwillig zurück und trat sofort zurück.

In einer Pressemitteilung sagte der E-Truck-Spezialist, dass der Vorstand Miltons Rücktritt vom Amt des Vorstandsvorsitzenden akzeptiert habe. Steven Girski, ehemaliger Vizepräsident General Motors անդամ Mitglied des Verwaltungsrates von Nicholas, ernannt zum Präsidenten des Verwaltungsrates, der sofort wirksam wird.

Trevor Milton begründete seinen Schritt wie folgt. “Nicola liegt mir wirklich im Blut, sie wird es immer sein, sie sollte sich auf das Unternehmen konzentrieren, auf ihre Mission, die Welt zu verändern, nicht auf mich”, sagte Milton in einer Erklärung. “Also traf ich die schwierige Entscheidung, mich an den Verwaltungsrat zu wenden und freiwillig als CEO zu gehen. Es war eine unglaubliche Ehre, Nikola zu finden, um daraus ein Unternehmen zu machen, das den Transport zum Besseren verändert und zum Schutz des Weltklimas beiträgt. “

Der Rücktritt wirft die Frage auf, was genau mit den Vorwürfen von Hindenburg Research falsch ist. Die Anleger sind von den Nachrichten schockiert. In Tradegate fällt der Preis um etwa 30%.

Von Marcus Wingran

Foto: Startseite Nikola

More from Wolfram Müller

Laut RCI sind alle Altersgruppen von Corona betroffen

D.er verbreitet sich nicht mehr hauptsächlich unter jungen Leuten. Insbesondere ältere Menschen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.