PM Modi spricht nach olympischer Eishockey-Bronze mit Manpreet; jubelt bei harter Arbeit

Premierminister Narendra Modi lobte am Donnerstag die harte Arbeit des indischen Hockeyteams und seines australischen Trainers Graham Reid während eines Telefongesprächs mit Kapitän Manpreet Singh und dem Support-Team nach dem Bronzemedaillengewinn des Teams bei den Olympischen Spielen.

Modi rief Manpreet an und gratulierte ihm und dem Team zum 5:4-Sieg über Deutschland.

“Manpreet ji Glückwunsch. Sie und das gesamte Team haben einen tollen Job gemacht, die ganze Nation hat vor Freude für Ihre Leistungen getanzt. Ihre harte Arbeit hat sich gelohnt. Ich wünsche allen Spielern für das, was sie erreicht haben”, sagte Modi.

“Wir werden uns auf jeden Fall bei Ihrer Rückkehr treffen. Das ganze Land ist stolz auf Sie.”

Dann spricht Modi mit dem Reid und sagt: “Herzlichen Glückwunsch. Wir haben Geschichte geschaffen.”

In seiner Antwort sagte Reid: “Ihre Worte neulich nach dem Halbfinale waren für uns sehr inspirierend. Vielen Dank.”

Modi sagte Reid schließlich: „Ihre harte Arbeit hat sich gelohnt. Ich bin sehr stolz.“

Die indische Hockey-Herrenmannschaft gewann zum ersten Mal seit 41 Jahren eine olympische Medaille.

(Nur die Überschrift und das Bild dieses Berichts wurden möglicherweise von Mitarbeitern von Business Standard überarbeitet; der Rest des Inhalts wird automatisch aus einem syndizierten Feed generiert.)

Lieber Leser,

Business Standard hat sich stets bemüht, aktuelle Informationen und Kommentare zu Entwicklungen bereitzustellen, die für Sie von Interesse sind und größere politische und wirtschaftliche Auswirkungen auf das Land und die Welt haben können. Ihre Ermutigung und Ihr ständiges Feedback, wie wir unser Angebot verbessern können, haben unsere Entschlossenheit und unser Engagement für diese Ideale nur gestärkt. Auch in diesen schwierigen Zeiten aufgrund von Covid-19 bleiben wir bestrebt, Sie über glaubwürdige Nachrichten, maßgebliche Ansichten und scharfe Kommentare zu aktuellen relevanten Themen auf dem Laufenden zu halten.
Wir haben jedoch eine Bitte.

Während wir die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie bekämpfen, brauchen wir Ihre Unterstützung noch mehr, damit wir Ihnen qualitativ hochwertigere Inhalte zur Verfügung stellen können. Unser Abonnementmodell hat von vielen von Ihnen, die unsere Online-Inhalte abonniert haben, eine ermutigende Resonanz erhalten. Mehr Abonnieren unserer Online-Inhalte kann uns nur helfen, die Ziele zu erreichen, Ihnen noch bessere und relevantere Inhalte bereitzustellen. Wir glauben an freien, fairen und glaubwürdigen Journalismus. Ihre Unterstützung durch mehr Abonnements kann uns helfen, den Journalismus zu praktizieren, für den wir uns einsetzen.

Unterstützt Qualitätsjournalismus und Business-Standard abonnieren.

Digitaler Editor

More from Wolfram Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.