Pokémon Legends: Arceus hat neue Pokémon, darunter einen schrecklichen Fischgeist, der auf Rache aus ist

Arceus-Legenden

Wir sahen Pokémon Legends: Arceus Bingokarten, und keiner von uns hat ‘Basculin bekommt eine neue Evolution’. Basculin? Der Fischer? Wir müssen sagen, wir waren nicht ganz an Bord – zumindest bis wir herausfanden, was für GOSH DARN METAL er ist.

Jeder liebt Pokémon mit einer schrecklichen Hintergrundgeschichte, wie Drifloon, der Kinder stiehlt und Bewear-Leute tötet, und Basculegion, die neue Evolution, ist das neueste Mitglied der “wtf, Pokémon”-Reihe.

Umschaltregion

Umschaltregion (Water / Ghost) wird von den Seelen des ruhelosen, toten Basculin getrieben, der die gefährliche Reise flussaufwärts nicht antreten konnte. Das ist es. Das ist das Ganze. Dies ist ein Pokémon, das aus wütenden Fischgeistern besteht. Stellen Sie sich vor, aus Lachs würde ein großer, gemeiner Lachs werden, als ein Haufen von ihnen starb!

Sie können Basculegion durch die Gewässer von Hisui fahren, obwohl wir uns nicht vorstellen können, warum Sie es wollen.

Wyrdeer

Es gibt auch Wyrdeer (Normal / Psychic), die letzte Evolution von Stantler, einem Hirsch mit a groß Beute in Gold und Silber eingeführt. Wyrdeer ist lang und flauschig, sieht aus wie Stantler, aber mit Fell. Die Geschütze sind auch Angler und sehen ein bisschen aus wie TV-Antennen.

Außerdem haben wir (mindestens) zwei neue regionale Varianten im Gebiet von Hisui: Hisuian Growlithe und Hisuian Braviary.

Hisuian Braviary

Hisuian Braviary (Psychisch / Fliegend) ändert die Farbe des Pokémon von der eines Adlers zu einer würdevolleren grau / weißen Palette und ändert auch den Normal / Fliegend-Typ mit Hilfe von leuchtenden Federn in Hellseher / Fliegend. Alle in Hisui entwickelten Rüschen werden zu Hisuian Braviary.

Wie im Filmmaterial von Pokémon Presents zu sehen ist, können Spieler Braviary als eine Art Hängegleiter verwenden, mit der Fähigkeit, den Vogel zu steuern, anstatt automatisch von A nach B zu fliegen.

Hisuian Growlithe

Hisuian Growlithe, auf der anderen Seite hat keine anderen offensichtlichen Fähigkeiten als seine extrem flauschig und süß. Er hat einen dunkleren Orangeton mit voluminösem Haar, das den Stil nachahmt Chinesische Felsenlöwen, was auch auf das Auftreten von Hisuian Arcanine hinweisen kann. Es ist bekannt, dass Hisuian Growlithe-Paare (wie Schutzlöwen!) über ihr Territorium wachen und “extrem wachsam” sind.

Dies sind alle neuen und halbneuen Pokémon, die wir in den aktuellen Pokémon-Geschenken vorgestellt haben, und sie werden alle Teil von Pokémon Legends: Arceus sein, das am 28. Januar 2022 für Nintendo Switch erscheint.

Welches Pokémon würdest du gerne als regionale Variante oder neue Evolution sehen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Written By
More from Jochen Fabel

Flüchtlingsverbindungskrise in Moria: Warum Bundeskanzlerin Merkel Bundeskanzlerin Ösi angreift – Außenpolitik

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will mehr als die 150 unbegleiteten Minderjährigen aus...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.