Porsche ist dabei, seine geheimen Skizzenbücher bei South by Southwest zu enthüllen

Die Kunst des Autodesigns bekommt dieses Jahr ein neues Rampenlicht Südlich von Suidwes (SXSW): Porsche steht kurz vor seinem Debüt beim jährlichen Technologie- und Kulturfestival, das an diesem Wochenende in Austin, Texas, beginnt.

Der Autohersteller wird eine Installation in der Innenstadt enthüllen, die gebaut wurde, um wie ein riesiges Reißbrett auszusehen. „Porsche Unseen“ (12.–16. März) enthüllt die streng geheimen Skizzenbücher und kreativen Prozesse des Autoherstellers für die Konzeptautos, die er in seinem Studio in Weissach, Deutschland, entwickelt.

Der Porsche Vision Turismo. Mit freundlicher Genehmigung von Porsche.

Unter den ausgestellten Prototypen ist der Porsche Vision 960 Turismo. Ursprünglich als viersitziger Sportwagen mit Porsche-eigenem Benzin-Heckmotor konzipiert, diente der 960 als Blaupause für den Porsche Taycan, der 2019 als erstes vollelektrisches Auto des Automobilherstellers seine Premiere feierte.

Was als Zeichnung (Ausstellung) begann, ist heute ein wichtiger Schlüssel für die Zukunft von Porsche: Der Taycan verkaufte im vergangenen Jahr offenbar den ikonischen 911 der Marke, und das Unternehmen positioniert sich als führender Hersteller von Elektro-Sportwagen vor einem späteren Börsengang für Investoren dieses Jahr.

Außerhalb von

Außerhalb der „Porsche Unseen“-Installation bei SXSW. Mit freundlicher Genehmigung von Porsche.

Durch das Hissen seiner Designflagge auf der SXSW mit einer dreijährigen Partnerschaft beschleunigt Porsche seine Mission, mit der kreativen Klasse in Kontakt zu treten. Im vergangenen Oktober startete es eine neue Kulturinitiative, „The Art of Dreams“, mit einer immersiven Installation des französischen Künstlers Cyril Lancelin in Paris. Eine zweite Installation eines noch zu benennenden Künstlers ist für diesen Sommer in Mailand geplant.

„South by Southwest ist bestrebt, kreativen Menschen dabei zu helfen, ihre Ziele zu erreichen. Und Porsche ist die Marke für alle, die mutig ihren Träumen folgen“, sagte Detlev von Platen, Vorstand Vertrieb und Marketing der Porsche AG, in einer Mitteilung. „Die Philosophien passen perfekt zusammen und wir freuen uns auf den Austausch mit kreativen Köpfen aus aller Welt.“

Folgen Artnet-News auf Facebook:


Möchten Sie der Kunstwelt immer einen Schritt voraus sein? Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Nachrichten, offensichtliche Interviews und durchdringende kritische Aufgaben zu erhalten, die das Gespräch vorantreiben.

Written By
More from Urs Kühn
Deutschlands Loch kurz vor dem Titelgewinn für die Herren-Weltmeisterschaft
Felix Loch steht kurz vor der Wiedererlangung seines Titels als Gesamtsieger der...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.