Prandelli übernimmt die Trainerposition beim Ribéry Club Fiorentina

Nach weniger als einem Jahr im Amt wurde Gisueppe Iachini als Trainer von Fiorentina entlassen. Ein ehemaliger italienischer Nationaltrainer übernimmt die Mannschaft über Franck Ribéry.

Der frühere Bayern-Star Franck Ribéry bekommt einen prominenten neuen Trainer beim italienischen Erstligisten Fiorentina. Wie der traditionelle Club am Montagabend bestätigte, kehrt Cesare Prandelli nach Fiorentina zurück.

Der ehemalige italienische Nationaltrainer tritt die Nachfolge von Giuseppe Iachini an, der den zweifachen Meister nach nur zwei Siegen aus den letzten sieben Ligaspielen entlassen hat. Mit acht Punkten nach sieben Spielen liegt Fiorentina in der Serie A nur auf dem zwölften Platz.Cesare Prandelli: Der Trainer kehrt nach zehn Jahren nach Fiorentina zurück. (Quelle: LaPresse / Bildbilder)

Prandelli führte Italien 2012 zum Finale der Europameisterschaft

Prandelli trainierte Florence von 2005 bis 2010 und führte sie zweimal in der Champions League und im Halbfinale des UEFA-Pokals an. Mit Italien erreichte er 2012 das Finale der Europameisterschaft, war aber Spanien deutlich unterlegen (0: 4).

Der 63-Jährige wird am Dienstagnachmittag die erste Trainingseinheit in Fiorentina leiten, bevor er der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Written By
More from Urs Kühn

Tagesschau: ARith-Moderatorin hat das Programm verpasst – dann hat sie einen ungewöhnlichen Notruf getätigt

Die Moderatorin und “Tagesschau” -Sprecherin Judith Rakers war auf dem Weg zu...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.