“Promiboxen” verwandelt sich in ein Blutgerinnsel! Carina Spack kann Jade Achbach – TV

Anstelle von Rosen gab es Veilchen!

Nach Monaten des verbalen Schlagaustauschs betraten die “Bachelor” -Blondinen Carina Spack (24) und Jade Achbach (26) am Freitagabend das TV-Netzwerk “Promiboxen” – und spalteten ihre Fäuste richtig aus!

Der Ursprung ihres Streits: Serkan Yavuz (27), der Jade zuerst in “Bachelor in Paradise” traf und sich dann mit Carina verband, mit der er heute noch zusammen ist. Jetzt wollte die 24-Jährige ihr Territorium ein für alle Mal markieren!

Krieg gegen Video

“Keine Gnade für Müdigkeit”, verkündete sie vor dem Krieg und folgte ihren Worten mit Taten. Sobald der erste Gong ertönte, griff Carina ihre Konkurrenz an und schlug sie wie verrückt.

Jade widersprach mit der gleichen “Taktik”, aber das Cover schien für beide ein Fremdwort zu sein. “Man kann sagen, dass sie sich selbst verletzen wollen. “Es hat nichts mit Boxen zu tun”, sagten Kommentatoren schnell.

Die Blondinen kamen trotzdem auf den Schlag – viele Haken gingen direkt ins Gesicht!

Vor allem Jade musste viel aushalten und hatte in der ersten Runde eine blutige Nase. Im Gegenzug gab sie Carina ein gutes Lila. Der 24-Jährige erlaubte ihm jedoch nicht, sie zu senken, gewann schließlich sogar die Oberhand und erlaubte ihrem Gegner lose Schläge.

“Die Anzahl der Treffer ist überwältigend”, sagten selbst die Profis im Ring überrascht. Und rekordverdächtig: Jade musste insgesamt 170 Schläge ausführen – mehr als jeder andere berühmte Boxer in der Show!


Hier lädt Carina ihre Batterien auf – und verlässt dann als Sieger das FeldFoto: Henning Kaiser / dpa

Nach vier Runden von jeweils eineinhalb Minuten wurde Carina als Siegerin ausgewählt. Neben dem Spaß gab es auch viel Geld, denn jeder Treffer wurde mit 100 Euro belohnt und der verlorene Geldschlag stieg.

Am Ende ging der Reality-Star nicht nur mit Serkan, sondern auch mit 24.300 Euro nach Hause – und richtete sogar einige versöhnliche Worte an Jade: „Kompliment an meinen Gegner. “Sie hat gut geboxt und es hat es mir nicht leichter gemacht.”

Es bleibt abzuwarten, ob der blonde Krieg vorbei ist …


Hoppla!  Carina (r.) Jademöbel

Hoppla! Carina (r.) JademöbelFoto: Henning Kaiser / dpa

Die anderen Kämpfe

Gisele Oppermann (32) sicherte sich den Überraschungssieg des Abends. Dschungeltränen brachten ihre Camper-Freundin Doreen Dietel (45) letztes Jahr mit ihren enträtselten und unzähligen Tränenausbrüchen auf ihre Handfläche.

Im TV-Ring wollte die Schauspielerin Rechnungen begleichen – ohne Erfolg! Obwohl Doreen als klare Favoritin in den Kampf ging, ging sie in der zweiten Runde nach Giseles genauem Kinnhaken KO!

Wie “Goodbye Germany” -Star Steff Jerkel (51), der von “Love Island” -Muskelmann Marcellino Kremers (27) komplett geschlagen wurde. Er fiel mehrmals, daher musste der Krieg gestoppt werden. “Ich hatte einen großen Mund, der voll war”, gab der Fernsehmacher sanft zu.


Hier kämpft Marcellino (r.) Mit Steff

Hier kämpft Marcellino (r.) Mit Steff Foto: Henning Kaiser / dpa

Julian FM Stöckel (33) spuckte ebenfalls im Voraus große Töne aus, wurde aber im Ring plötzlich sehr weich. Trotz eines geringen Tauschwechsels schlug ihn sein Gegner Matthias Mangiapane (36) in der zweiten Runde aus.


Julian FM Stöckel (links) tritt als Matthias Mangiapane zurück

Julian FM Stöckel (links) tritt als Matthias Mangiapane zurückFoto: Henning Kaiser / dpa

Der frühere Bachelor Oliver Sanne (33) und sein Kollege Yasin Cilingir (29) hatten einen viel härteren Kampf. Die beiden gaben sich nichts und kämpften heftig bis zum letzten Gong. Am Ende wurde Oli von den Richtern als Sieger ausgewählt.

Written By
More from Seppel Taube
3. Staffel im Januar bei Das Erste
Letzte Änderung: Dienstag, 13. Oktober 2020, um 20:29 Uhr. Foto für die...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.