Quiz setzt Lieferanten wegen Verwertungsansprüchen aus

Quiz setzt Lieferanten wegen Verwertungsansprüchen aus

Bildrechte
Quiz

Bildbeschreibung

Der einzige Weg ist Essex ‘Sam Faiers Stars in Quiz’ Anzeigen

Das Fast-Fashion-Unternehmen Quiz hat einen Lieferanten suspendiert, nachdem behauptet wurde, eine Fabrik in Leicester habe einem Arbeiter nur 3 Pfund pro Stunde angeboten, um seine Kleidung herzustellen.

Es folgt ein Bericht in der Times Einer verdeckten Journalistin wurde von einer Fabrik, die Quizkleidung herstellte, mitgeteilt, dass sie unter dem Mindestlohn bezahlt werde.

Quiz sagte, wenn die Behauptungen korrekt waren, waren sie “völlig inakzeptabel”.

Die Bekleidungsindustrie in Leicester wird bereits an einigen Standorten auf angeblich schlechte Arbeitsbedingungen untersucht.

Letzte Woche hatte Boohoo eine Gegenreaktion zu verzeichnen, nachdem berichtet wurde, dass Arbeiter in einer Fabrik, die Waren für die Marke Nasty Gal liefert, mit einer Bezahlung von nur 3,50 GBP pro Stunde rechnen könnten.

Der nationale Mindestlohn für Personen über 25 Jahre beträgt 8,72 GBP pro Stunde.

Es gab auch Behauptungen, dass es nur wenige Maßnahmen zum Schutz der Arbeitnehmer vor dem Coronavirus gab. Leicester befindet sich derzeit nach einem Anstieg der Covid-19-Fälle in einer lokalisierten Sperre.

Quiz sagte, dass die Fabrik im Zentrum der Times-Geschichte ein Subunternehmer eines ihrer Lieferanten war.

Es hieß: “Das Quiz hat die Aktivitäten mit dem betreffenden Lieferanten bis zur weiteren Untersuchung sofort eingestellt.”

Das Unternehmen sagte, es habe “seine Lieferantenbasis durch Audits und Besuche vor Ort überwacht”.

Es fügte hinzu, dass es sich “in einem fortgeschrittenen Stadium der Ernennung eines unabhängigen Drittpartners befindet, um regelmäßigere Audits von Lieferanten in der Region Leicester durchzuführen”.

Written By
More from Heine Thomas

Der Schauspieler und Komiker Gigi Proietti (✝79) ist gestorben

Der italienische Schauspieler, Komiker und Sänger Gigi Proietti ist gestorben. Er war...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.