Regelmäßigere DFB-Pokalspiele – Oberligist Düren heißt Bayern willkommen

19 nationale Pokalfinals, die sich alle auf die Qualifikation auswirken DFB-Pokal: Der letzte Tag der Amateure gab dem Start der kommenden Pokalsaison deutlich klarere Konturen. IM Unentschieden in der ersten Runde im Juli Viele Paarungen wurden ursprünglich mit Hilfe von Platzhaltern ermittelt, da die nationalen Pokale, die als Qualifikationsturniere eingestuft wurden, aufgrund der Koronapandemie nicht rechtzeitig abgeschlossen werden konnten.

Der Oberligist FC Düren kann sich auf den attraktivsten Gegner freuen: Der Verein, der nach einer Fusion von FC Düren-Niederau und SG GFC Düren 99 im Jahr 2017 entstanden ist, feierte im Finale des Mittelrhein-Pokals nicht nur mit einem überraschenden 1: 0 den größten Alemannia Aachen Erfolg für die kurze Geschichte des Vereins. Der Verein wird am 11. September in der ersten Runde des DFB-Pokals auch den Titelverteidiger FC Bayern München empfangen.

Auch andere Bundesliga-Mannschaften fanden nach dem letzten Tag der Amateure ihre Gegner: Die SV Werder Bremen hat mit Carl Zeiss Jena zu tun. Der Abstieg in die dritte Liga gewann das Finale des Thüringen-Pokals mit 8: 2 gegen den FSV Martinroda deutlich. Unter den Bremer Amateuren konnte der FC Oberneuland mit Elfmeterschießen gegen den Blumenthaler SV gewinnen, gegen den Oberneuland jetzt spielt Borussia Mönchengladbach.

Klare Siege in Hamburg und Berlin, Neugier in Mecklenburg-Vorpommern

Eintracht Norderstedt gewann 5: 1 gegen den TSV Sasel in Hamburg und traf sich zu Beginn des Pokals Bayer Leverkusen, von VfL Wolfsburg spielt gegen Union Fürstenwalde, die den SV Babelsberg in Brandenburg mit 2: 1 besiegte. VSG Altglienicke schlug Viktoria Berlin klar mit 6: 0, der Gegner in der ersten Runde ist es 1. FC Köln.

Waldhof Mannheim ist auch im Turnier. Die dritte Liga aus Baden gewann 4: 1 gegen den FC Nöttingen und spielt jetzt gegen Sc freiburg. Hansa Rostock gewann 3: 0 gegen Torgelower FC Greif und spielte gegen VfB Stuttgart – Zum dritten Mal in Folge treffen sich die Vereine in der ersten Pokalrunde. MTV Eintracht Celle spielt nach einem 3: 2 gegen MTV Gifhorn gegen FC Augsburg.

Mainz, Frankfurt und Schalke warten noch

Mit einem 2: 1-Sieg gegen den FC Eilenburg in Sachsenpokal ist der aus der 3. Liga abgestiegene Chemnitz im DFB-Pokal vertreten und wird gegen ihn spielen TSG Hoffenheim Rennen. Bergsteiger Arminia Bielefeld spielt gegen Rot-Weiß Essen: Essener besiegten den 1. FC Kleve im Niederrhein Cup mit 3: 1.

Es stehen noch fünf Startplätze zur Verfügung, drei davon für zukünftige Gegner von Bundesliga-Vereinen: The FSV Mainz 05, Eintracht Frankfurt und Schalke 04 ist ohne Gegner an. Zwei Teilnehmer aus Westfalen werden gezogen, zwei Teilnehmer aus Bayern werden im September gespielt und am Sonntag in Niedersachsen wird zwischen TSV Havelse und BSV Rehden ein anderer Austragungsort festgelegt.

Symbol: Gespiegelt

More from Wolfram Müller

Nudelrückruf! Konsumwarnung für eine Bevölkerungsgruppe – schwerwiegende Folgen drohen

Aktualisiert: 14.11.202015:50 vonMarcus Gable schließen Achtung, Gesundheitsgefahr! Viele Nudeln werden zurückgerufen. Ein...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.