Robert Lewandowski kehrt nach Deutschland zurück, um sich gebührend von den Teamkollegen des FC Bayern München zu verabschieden ▷ SportsBrief.com

  • Robert Lewandowski wurde in Deutschland bei einer gebührenden Abschiedszeremonie beim FC Bayern München gesichtet
  • Der 33-jährige Stürmer besiegelte diesen Sommer einen Wechsel nach Barcelona, ​​nachdem er einen 3-Jahres-Vertrag bei den katalanischen Giganten unterschrieben hatte
  • Der Kapitän der Polen zerstritt sich mit der Hierarchie des FC Bayern München und forderte den Rückzug des Bundesliga-Meisters.

Der Stürmer des FC Barcelona, ​​Robert Lewandowski, ist nach Deutschland zurückgekehrt, um sich von seinen ehemaligen Kollegen, Managern und den übrigen Mitarbeitern des Vereins von Bayern München zu verabschieden.

Die Spieler des La Liga-Klubs bekamen nach der Rückkehr von der USA-Reise ein paar Tage frei, und der Pole nutzte seinen kurzen Urlaub, um einen letzten Stopp in der Allianz Arena einzulegen.

Lewandowski nutzte die Gelegenheit, um an seinem ehemaligen Wirkungsort eine gebührende Abschiedszeremonie abzuhalten und die schlechten Beziehungen zur Hierarchie der Bundesliga-Giganten aufgrund der hässlichen Art und Weise, wie sein Abgang geschah, zu verbessern.

Lesen Sie auch

Wütende Fans des FC Bayern München rufen Lewandowski „Hala Madrid“ zu, nachdem der Stürmer nach Deutschland zurückgekehrt ist

Der Polen-Kapitän fuhr in die Allianz Arena und machte Abschiedsfotos mit den Trophäen, die er bei den Bayern gewonnen hatte.

Robert Lewandowski.  Bayern München, Barcelona
Robert Lewandowski wurde von der FIFA zum besten Spieler des Jahres 2021 gekürt. Bildnachweis: @ghanaballers
Quelle: Getty Images

Spannende Funktion: Nachrichten genau anschauen für dich ➡️ Finden Sie den Block „Empfohlen für Sie“ und genießen Sie!

Lewandowski gewann in seinen 8 Jahren bei Bayern München 8 Bundesliga-Titel und ist nach der deutschen Legende Gerd Müller der zweite Torschütze des deutschen Klubs aller Zeiten.

Wütende Fans des FC Bayern München rufen Lewandowski „Hala Madrid“ zu, nachdem der Stürmer nach Deutschland zurückgekehrt ist

In der Zwischenzeit müssen die Fans von Bayern München Robert Lewandowski noch vergeben, nachdem der polnische Stürmer einen Wechsel vom Verein erzwungen hatte, um diesen Sommer zu Barcelona zu wechseln.

Der 33-Jährige beendete in diesem Sommer seine achtjährige Beziehung zum Bundesliga-Meister, sehr zum Frust vieler Anhänger des Klubs.

Laut Football Espana traf Lewandowski auf Fans, die „Hala Madrid“ sangen, als er nach seiner Rückkehr nach Deutschland nach Barcelonas Vorsaison-Tour durch die USA zum Verein zurückkehrte.

Lesen Sie auch

Robert Lewandowski kehrt zur gebührenden Abschiedszeremonie zum FC Bayern München zurück

Der FC Bayern München ist bereit, die Lewandowski-Ära hinter sich zu lassen

Zuvor hatte Sports Brief berichtet, dass Bayern München diesen Sommer keinen anderen Stürmer als Ersatz für Robert Lewandowski finden wird, nachdem der 33-Jährige im Sommer nach Barcelona gegangen ist.

Der Bundesliga-Meister hat Sadio Mane vom FC Liverpool verpflichtet, der senegalesische Stürmer soll in dieser Saison die Linie der Bayern anführen.

Bayern-Chef Oliver Kahn hat jetzt bestätigt, dass der Klub diesen Sommer keinen weiteren Stürmer verpflichten wird, obwohl er mit mehreren Top-Talenten in Verbindung gebracht wird.

Quelle: SportsBrief.com

Written By
More from Urs Kühn
EJ Obiena gewinnt das zweite Gold in Deutschland
DATEI – Ernest John Obiena von den Philippinen reagiert während des internationalen...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.