Russisches Kriegsschiff sinkt; Mariupol steht vor Schlüsselschlachten

Mariupol – einst eine blühende Hafenstadt mit 450.000 Einwohnern, die jetzt von Notunterkünften ausgelöscht wurde – wird wahrscheinlich die erste ukrainische Großstadt sein, die in der kommenden Woche fallen wird, prognostizieren Analysten.

Mariupol wurde vor Wochen belagert, nachdem die Besatzungsmächte in Kiew nicht eingegriffen und ihre Aufmerksamkeit nach Osten und Süden gelenkt hatten. Nun markiert die bevorstehende Übernahme von Mariupol einen „Beginn der wahrscheinlich intensiveren Phase der Schlacht um Donbass“, sagte Samuel Charap, ein leitender Politikwissenschaftler bei Rand Corp. Die Krim, die es Russland ermöglicht, seine Gewinne zu konsolidieren, umgibt ukrainische Streitkräfte an der Grenze der östlichen Donbass-Region und übernimmt die Kontrolle über die Küste des Asowschen Meeres.

„Mariupol ist sowohl ein Sprungbrett für die Einkreisungsstrategie als auch Teil des Finales“, sagte Charap.

Während Russland versucht, seinen Einfluss auf die Donbass-Region mit ihren zwei separatistischen Enklaven zu stärken, wird die Eroberung von Mariupol ein Segen für die Moral der Armee sein.

Die wochenlange Belagerung von Mariupol könnte auch ein Vorbote für andere ukrainische Städte sein, wenn sich russische Streitkräfte nähern, warnen Militäranalysten, darunter JD Williams, ein leitender Forscher für Verteidigungspolitik bei Rand Corp.

Die Ukrainer nutzten die Städte zu ihrem Vorteil und zwangen die Russen, an beschwerlichen Häuserkämpfen teilzunehmen, sagte Williams. Aber die Taktik des Belagerungskrieges – eine Stadt mit Hunderttausenden, die verhungern – fordert einen hohen menschlichen Tribut.

„Dass Mariupol so lange durchgehalten hat, ist meines Erachtens eine Blaupause sowohl für die Ukrainer in Bezug auf die Verteidigung als auch für die Kosten für Russland in der Zukunft“, sagte er.

More from Wolfram Müller
Autonome Systeme sollen der NATO helfen, die Auswirkungen des Klimawandels in arktischen Gewässern zu untersuchen
STUTTGART, Deutschland – Die NATO hält kontinuierliche Investitionen in autonome Plattformen, künstliche...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.