Rust-Entwickler warnt vor “großen Datenmengen”, die bei einem verheerenden Service-Brand verloren gegangen sind • Eurogamer.net

UPDATE: “Totalverlust betroffener EU-Server” wurde nun bestätigt.

UPDATE 13:30 UK: Der Rust-Entwickler Facepunch hat nach dem verheerenden Brand in der vergangenen Nacht ein neues Update für die EU-Server des Spiels veröffentlicht – und das sind schlechte Nachrichten.

“Wir haben einen Totalverlust für die betroffenen EU-Server während des Brandes im OVH-Rechenzentrum bestätigt”, schrieb Facepunch. “Wir untersuchen derzeit den Austausch der betroffenen Server. Daten konnten nicht wiederhergestellt werden.”

Facepunch sagte heute zuvor, 25 EU-Server seien verloren gegangen. Im Allgemeinen machen Rust-Spieler jeden Monat Fortschritte, aber es ist unklar, wie viele dieser Server Community-Server mit eigenen Regeln angeboten haben.

Daten von Dampfkarten zeigt, dass die Gesamtzahl der Spieler trotz des Verlusts des EU-Servers immer noch hält, obwohl das Feuer hier in Europa in den frühen Morgenstunden stattfand und die Spielerzahlen von Rust normalerweise am frühen Abend ihren Höhepunkt erreichten.

ORIGINAL STORY 11.30 Uhr UK: Der Rust-Entwickler Facepunch hat grimmig gewarnt, dass große Datenmengen von Spielern nach einem schweren Brand verloren gegangen sind, der viele EU-Server des Spiels zerstört hat.

25 der EU-Server des erfolgreichen Steam-Überlebensspiels sind nach einem Brand im OVH-Rechenzentrum in Straßburg jetzt offline. Der Vorfall zerstörte eines der Gebäude und beschädigte mindestens eines.

Alle Mitarbeiter konnten evakuieren und es wurden keine Verletzungen gemeldet.

“Wir erwarten einen großen Datenverlust auf den beteiligten Servern”, schrieb Facepunch über Rust’s Twitter. “Wir werden mehr Neuigkeiten teilen als wir können.”

“Feuerwehrleute waren sofort vor Ort, konnten das Feuer in SBG2 jedoch nicht kontrollieren”, sagte Octave Klaba, Chef des Cloud-Server-Unternehmens OVH. sagte heute Morgen. “Die gesamte Site ist isoliert, was sich auf alle Dienste in SGB1-4 auswirkt. Wir empfehlen, Ihren Disaster Recovery-Plan zu aktivieren.”

Microsoft Beaubont, Analyst für Cybersicherheit, hat vor und nach dem Brand das folgende Filmmaterial des Gebäudes veröffentlicht:

Dieser Inhalt wird auf einer externen Plattform gehostet, die nur angezeigt wird, wenn Sie Ziel-Cookies akzeptieren. Bitte aktivieren Sie die Anzeige von Cookies.

Erstveröffentlichung 2013, Rust ist kürzlich bei Steam wieder in die Luft gesprengt worden Dank hochkarätiger Streamer, die zusammen auf einem privaten – und jetzt möglicherweise toten – Server spielen.

Rus Auch die verzögerte Konsolenversion ist wieder in Sicht, mit einer Closed Beta in diesem Monat.

Written By
More from Jochen Fabel

Wahlen in den Vereinigten Staaten: “Er ist dein schlimmster Albtraum” – Trump greift Biden an

Ausland Wahlen in den Vereinigten Staaten “Er ist dein schlimmster Albtraum” –...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.