Ruth Bader Ginsburg kündigt ein erneutes Auftreten von Krebs an und bleibt am Obersten Gerichtshof

Ruth Bader Ginsburg kündigt ein erneutes Auftreten von Krebs an und bleibt am Obersten Gerichtshof

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Die Richterin des Obersten Gerichtshofs Ruth Bader Ginsburg ist 2013 in Washington zu sehen. Sie ist die zweite Frau, die am Obersten Gerichtshof tätig ist.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg wurde am 15. März 1933 als Joan Ruth Bader geboren. Hier ist sie 2 Jahre alt.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ein Foto von Ginsburg aus ihrem Jahrbuch der High School.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Der 13-jährige Ginsburg sitzt 1946 unmittelbar links von Rabbi Harry Halpern im East Midwood Jewish Center, einer Synagoge in Brooklyn, New York.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg und ihr Cousin Richard fahren um 1946 in einer Lodge in den Adirondacks Ski.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg ist die Trauzeugin bei der Hochzeit eines Cousins ​​im Jahr 1951.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg traf ihren Ehemann Martin, Während ihres Studiums an der Cornell University studierten beide Rechtswissenschaften. Das Paar war im Dezember 1953 verlobt.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg und ihr Mann heirateten im Juni 1954. Sie war damals 21 Jahre alt.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Das Paar bekam zwei Kinder: Jane, geboren 1955, und James, geboren 1965.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ein Porträt von Ginsburg aus dem Jahr 1977. Zu dieser Zeit war sie Professorin an der Columbia University School of Law. Sie war auch General Counsel der American Civil Liberties Union.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg wird von Familienmitgliedern auf den Stufen des Obersten Gerichtshofs der USA begleitet, nachdem sie dort im November 1978 einen Fall diskutiert haben. Mit Ginsburg von links ist ihr Schwager Ed Stiepleman; ihr Neffe David Stiepleman; und ihr Sohn James.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg war die erste Frau, die eine Anstellung an der Columbia University School of Law erhielt. Sie unterrichtete auch an der Rutgers University School of Law.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg, ihr Mann und ihre beiden Kinder – James und Jane – posieren 1979 für ein Foto vor der Küste von St. Thomas.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

1980 ernannte US-Präsident Jimmy Carter Ginsburg zum Richter am District of Columbia Circuit des US-Berufungsgerichts.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg in ihren Kammern am US-Gerichtsgebäude in Washington.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg, ihr Mann und ihre Kinder machen 1985 Urlaub in Ägypten.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg und ihr Mann fahren um 1988 mit dem Bus nach Paris.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg liest einer Gruppe von Kindern zum 10. Jahrestag der TV-Show “Reading Rainbow” im Jahr 1993 vor.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Präsident Bill Clinton nominierte Ginsburg im Juni 1993 für den Obersten Gerichtshof der USA. Hier hält Ginsburg ein Foto von Hillary Clinton, die mit Ginsburgs Enkelin Clara und ihrer Kindergartenklasse “das Zahnbürstenlied” singt.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg spricht mit einem Reporter, nachdem er 1993 für den Obersten Gerichtshof nominiert wurde. Ganz rechts ist US-Senator Joe Biden. US-Senator Daniel Patrick Moynihan trägt die Fliege.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg wird von ihrem Ehemann während ihrer Bestätigungsverhandlung vor dem Justizausschuss des Senats begrüßt.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Während ihrer Anhörung zur Bestätigung hält Ginsburg ein Buch mit dem Titel “Meine Oma ist etwas ganz Besonderes” hoch. Es wurde von Paul Spera, ihrem Enkel, geschrieben.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg leistet im August 1993 den Eid des Obersten Gerichtshofs von Oberster Richter William Rehnquist (rechts). Clinton und Martin Ginsburg schlossen sich ihnen an.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg posiert im Oktober 1993 mit Familienmitgliedern am Obersten Gerichtshof. Mit Ginsburg von links ist ihr Schwiegersohn George Spera; ihre Tochter Jane; ihre Enkelin Clara Spera; ihr Ehemann Martin; ihr Sohn James; und ihr Enkel Paul Spera.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg und ihr Mann umarmen sich, während sie an einer Veranstaltung teilnehmen. Die beiden waren fast 60 Jahre verheiratet. Martin Ginsburg starb im Jahr 2010.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Dieses informelle Gruppenfoto wurde vom Obersten Gerichtshof der USA im Dezember 1993 aufgenommen. Von links sind Clarence Thomas, John Paul Stevens, Antonin Scalia, der Oberste Richter William Rehnquist, Sandra Day O’Connor, Anthony Kennedy, David Souter, Ginsburg und Harry Blackmun zu sehen.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Scalia und Ginsburg posieren während ihrer Indienreise 1994 auf einem Elefanten. Scalia sagte einmal, sie seien ein “seltsames Paar” und er zählte sie als seine “beste Freundin” auf der Bank.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg, zweiter von links, und Scalia, zweiter von rechts, traten 1994 in der Eröffnungsproduktion von “Ariadne auf Naxos” auf, einer Oper im Kennedy Center in Washington.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg und seine Richterin Sandra Day O’Connor halten Basketbälle, die ihnen im Dezember 1995 von der US-amerikanischen Frauenbasketballmannschaft gegeben wurden.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg, vorne rechts, posiert 1996 mit anderen prominenten jüdischen Amerikanern in einem Labyrinth auf New Yorks Ellis Island. Es war Teil eines Projekts des Fotografen Frederic Brenner. Ebenfalls in der ersten Reihe von links stehen der Künstler Roy Lichtenstein, die Schauspielerin Lauren Bacall, der Geiger Itzhak Perlman und der Dramatiker Arthur Miller.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg sitzt 2002 in ihren Kammern am Obersten Gerichtshof.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg macht sich nach einer Ansprache auf einer ACLU-Konferenz im Juni 2003 auf den Weg durch eine Menschenmenge.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg und ihr Mann lachen, als sie hören, wie Stephen Breyer, Richter am Obersten Gerichtshof, im September 2003 an der Columbia Law School spricht.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Justiz Ginsburg mit Präsident George W. Bush und Außenministerin Condoleeza Rice im Außenministerium am 28. Januar 2005, dem Tag, an dem Justiz Ginsburg Rice als Außenminister vereidigte.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Von links posieren die Richter des Obersten Gerichtshofs Stephen Breyer, John Roberts, Ginsburg und Anthony Kennedy für ein Foto, bevor sie sich im Juli 2007 in Paris mit dem französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy treffen.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg trägt ein “Super Diva” -Sweatshirt, als sie im August 2007 am Obersten Gerichtshof trainiert.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg spricht mit dem Filmemacher David Grubin über seine PBS-Serie “The Jewish Americans” im Jahr 2008.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg kommt zu einer gemeinsamen Kongresssitzung, auf der Präsident Barack Obama 2009 sprach. In diesem Monat wurde Ginsburg operiert und behandelt, um an frühen Stadien von Bauchspeicheldrüsenkrebs zu erkranken. Ein Jahrzehnt zuvor hatte sie eine erfolgreiche Operation wegen Darmkrebs.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Die einzigen Frauen, die Richterinnen am Obersten Gerichtshof geworden sind, posieren 2010 zusammen. Von links sind Sandra Day O’Connor, Sonia Sotomayor, Ginsburg und Elena Kagan.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Als Ginsburg einen Ehrentitel von der Harvard University erhielt, war er 2011 mit einer Serenade des spanischen Tenors Placido Domingo überrascht. Domingo erhielt auch einen Ehrentitel.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg besucht 2012 Außenministerin Hillary Clinton im Außenministerium in Washington.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg, mit einem Extra von “Carmen”, besucht 2015 die Oper im Kennedy Center in Washington.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg bedankt sich vor einer Rede in Chicago im September 2017 für Applaus.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg kommt im Februar 2018 an die juristische Fakultät der New York University.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg und andere Richter des Obersten Gerichtshofs nehmen an der Zeremonie der Freiheitsmedaille des Präsidenten im Weißen Haus im November 2018 teil.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Der Oberste Gerichtshof der USA mit dem neuesten Mitglied Brett Kavanaugh posiert im November 2018 für ein offizielles Porträt in Washington. In der hinteren Reihe von links stehen Neil Gorsuch, Sonia Sotomayor, Elena Kagan und Kavanaugh. In der ersten Reihe von links stehen Stephen Breyer, Clarence Thomas, Oberster Richter John Roberts, Ginsburg und Samuel Alito.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg verlässt eine private Zeremonie in der Großen Halle des Obersten Gerichtshofs, wo der frühere Richter John Paul Stevens im Juli 2019 in Ruhe lag.

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Richterin am Obersten Gerichtshof Ruth Bader Ginsburg

Ginsburg nimmt im Februar 2020 an einer Diskussion über die 19. Änderung im Georgetown University Law Center teil. Die 19. Änderung garantierte Frauen das Wahlrecht.

Written By
More from Heine Thomas

Arbeitslosenquote: Wie viele Menschen sind arbeitslos?

Bildrechte Getty Images In Großbritannien werden aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus Stellen...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.