Schlacht der Briten: Johanna Konta verliert den Auftakt gegen Jodie Burrage

Schlacht der Briten: Johanna Konta verliert den Auftakt gegen Jodie Burrage
Jodie Burrage belegt den 289. Platz der Welt und hat noch nicht auf der WTA-Tour gespielt
Tagungsort: Nationales Tenniszentrum, Roehampton Termine: 27. Juli – 2. August
Abdeckung: Verfolgen Sie das Live-Streaming von zwei Plätzen auf der BBC Sport-Website, der BBC Sport-App und dem BBC iPlayer jeden Tag ab 11:50 Uhr MEZ.

Die britische Nummer eins Johanna Konta wurde in ihrem ersten Match seit März geschlagen, als Jodie Burrage am Montag in der Schlacht der Briten einen Schock verursachte.

Konta, auf Platz 14 der Welt, war verständlicherweise weit von ihrem Besten entfernt und konnte bei einer 6: 4: 6: 3-Niederlage nicht fließend vorgehen.

Der 21-jährige Burrage hat kürzlich das Finale in zwei LTA-Turnieren erreicht und sah in einer selbstbewussten Leistung scharf aus.

“Es fühlt sich großartig an, gegen einen so großartigen Spieler zu gewinnen. Ich fühle mich überwältigt”, sagte die britische Nummer sieben.

“Ich war überrascht, wie ich gespielt habe. Als ich herausfand, dass ich sie spielte, war ich nervös und wollte nicht vom Platz geschlagen werden.

“Heute Morgen war ich aufgeregt, rauszukommen und zu schwingen. Ich hatte keinen Druck.”

Burrages Sieg gab ihrem Union Jacks-Team eine frühe Führung gegen die British Bulldogs bei einer Veranstaltung mit den führenden Männern und Frauen des Landes in Roehampton.

Es wurde von Jamie Murray organisiert, um britischen Spielern wettbewerbsfähige Aktionen anzubieten, während die professionellen Touren wegen der Coronavirus-Pandemie ausgesetzt bleiben.

Nach ihrer Niederlage bestätigte Konta, dass sie sich zurückzieht nächste Woche Palermo Open – die erste WTA-Veranstaltung seit März – mit Schwerpunkt auf Veranstaltungen, die zu den US Open im nächsten Monat führen.

Der 29-Jährige ist der bestplatzierte Spieler in der Schlacht um die Briten, in der zwei Teams – angeführt von nicht spielenden Kapitänen – Punkte im Einzel, Doppel und gemischten Doppel jagen.

Der frühere Nummer 1 der Welt, Andy Murray, spielt nur im Doppel, weil er will mit seiner fitness kein risiko eingehen.

Der 33-jährige Schotte, der sich seit einer großen Hüftoperation im vergangenen Jahr mit Becken- und Schienbeinverletzungen befasst hat, bereitet sich auch weiterhin auf die US Open in New York vor.

Der britische Nummer 1 Dan Evans spielt gegen Cameron Norrie, der am Montag auf Platz 77 der Welt steht. Jamie Murray hat sich im Doppel mit Heather Watson zusammengetan.

Montags Ergebnisse / Spielreihenfolge

* Ergebnisse / Spiele zeigen zuerst den Union Jacks-Spieler

Innengericht:

Jodie Burrage 6-4 6-3 Johanna Konta

Dan Evans gegen Cameron Norrie

Anton Matusevich gegen Kyle Edmund

Katie Boulter gegen Emma Raducanu (nicht vor 17:00 BST)

Jamie Murray / Heather Watson gegen Joe Salisbury / Harriet Dart

Gericht eins:

Ryan Peniston 4-6 6-3 7-10 Aidan McHugh

Lloyd Glasspool / Naomi Broady gegen Dom Inglot / Eden Silva

Heather Watson gegen Beth Gray

Dan Evans / Lloyd Glasspool gegen Dom Inglot / Alastair Gray

Rund um das BBC iPlayer BannerRund um die BBC iPlayer-Fußzeile

Written By
More from Heine Thomas

Die Verkäufe von Toyota Kirloskar Motor im Juli steigen gegenüber Juni um 40%

Der stellvertretende Vorsitzende von Toyota Kirloskar Motor, Vikram S Kirloskar, Geschäftsführer Akito...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.