Schlagzeilen in der Zeitung: „Andrews Gesetz“ und die „verlorene Stadt“ Beirut

Schlagzeilen in der Zeitung: "Andrews Gesetz" und die "verlorene Stadt" Beirut

Schlagzeilen in der Zeitung: „Andrews Gesetz“ und die „verlorene Stadt“ Beirut


Bildbeschreibung

Die Witwe von PC Andrew Harper, der starb, nachdem er mehr als eine Meile von einem Fluchtauto gezogen worden war, forderte Menschen, die Rettungskräfte töten, auf, lebenslange Haftstrafen zu erhalten, berichtet der Daily Express. In der Zeitung heißt es, Lissie Harper kämpfe gegen „weiche Strafen“, nachdem der Fahrer 16 Jahre lang inhaftiert war.

Bildbeschreibung

„Wir wollen Andrews Gesetz“, heißt es in der Überschrift von Metro, die dieselbe Kampagne abdeckt, und weist darauf hin, dass der Fahrer, der 19-jährige Henry Long, in 10 Jahren für eine Bewährung in Frage kommt. Ein Foto eines dunstigen Sonnenuntergangs läutet auch den Beginn einer viertägigen Hitzewelle ein, die „brutzelnder als Jamaika“ sein wird.

Bildbeschreibung

Eine Luftaufnahme der vernarbten Landschaft von Beirut nach der Explosion am Dienstag dominiert die Titelseite der Times. Die Hauptgeschichte der Zeitung berichtet über die „Planungsrevolution“ der Regierung, die darauf abzielt, die Macht der lokalen Politiker zu begrenzen, neue Projekte zu blockieren und einen „Bauboom“ auszulösen.

Bildbeschreibung

Der Guardian äußert jedoch Bedenken hinsichtlich der Verringerung der demokratischen Kontrolle und erklärt, dass eine Umstrukturierung der Planung „bezahlbaren Wohnraum ersticken und zur Schaffung von“ Slum „-Wohnungen führen könnte“. Das Papier zeigt auch Rettungskräfte in Beirut, da es „wiederholte Warnungen“ vor der Gefahr einer Explosion gab.

Bildbeschreibung

„Die verlorene Stadt“ ist die Überschrift der Zeitung i über einem Bild von Staub und Rauch, das über den Trümmern hängt, die Beiruts Hafengebiet waren. Die Zeitung sagt, die Explosion, bei der 300.000 Menschen obdachlos wurden und mehr als 100 Menschen getötet wurden, „besiegelt den Zusammenbruch des Libanon“.

Bildbeschreibung

Die Schlagzeile der Financial Times zitiert den libanesischen Präsidenten Michel Aoun, der sich verpflichtet, die „Nachlässigen“ nach der Explosion zu bestrafen. Das Papier besagt, dass Hafenbeamte unter Hausarrest gestellt wurden, nachdem eine erste Untersuchung ergab, dass die Ursache der Explosion Tausende Tonnen Dünger waren, die sechs Jahre lang im Hafen gelagert wurden.

Bildbeschreibung

Ein Foto eines Armeehubschraubers, der Wasser auf die schwelenden Trümmer von Beiruts Hafen fallen lässt, füllt einen Großteil der Titelseite des Daily Telegraph. Die Leitgeschichte berichtet über Warnungen von Privatschulleitern, dass Schüler mit einer „lebenslangen Haftstrafe“ rechnen müssen, wenn sie keine Berufung gegen ihre Noten einlegen können, die dieses Jahr nach Absage der Prüfungen nach einem statistischen Modell vergeben wurden.

Bildbeschreibung

Der Daily Mirror sagt, dass mehr Kommunen in Gebieten, die von Covid-19 schwer betroffen sind, ihre eigenen Kontaktverfolgungssysteme entwickeln, weil sie sagen, dass die Regierung „fehlerhaft“ ist. Dem Papier zufolge sind drei Räte in West Yorkshire die neuesten, die ihren eigenen Ansatz zur Verfolgung infizierter Menschen und ihrer Kontakte vorschlagen.

Bildbeschreibung

Eine der Brautjungfern bei der Hochzeit von Diana, Prinzessin von Wales, erzählt der Daily Mail, dass sie Gast auf der Privatinsel und Jet des Pädophilen Jeffrey Epstein war. Sie erzählt der Zeitung, dass sie jung und naiv war, „sehr glücklich“ zu fliehen, aber keinen Missbrauch erlebt oder miterlebt hat.

Bildbeschreibung

Und der Daily Star berichtet über das Unglück des „hoffnungslosen Romantikers“ Albert Ndreu, der „Heirate mich?“ in Kerzen, um seiner Freundin vorzuschlagen, nur um ihre Wohnung niederzubrennen. „Und sie sagte immer noch Ja?“ ist die ungläubige Überschrift der Zeitung über einem Bild des glücklichen Paares, das in seinem zerstörten Haus die Achseln zuckt.

Melden Sie sich für eine Morgenbesprechung direkt in Ihrem Posteingang an

Written By
More from Heine Thomas
Opfer des Bristol-Rennangriffs K-Dogg „froh, am Leben zu sein“
Die Medienwiedergabe wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt MedienunterschriftEin NHS-Mitarbeiter, der bei...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.