Schlagzeilen in der Zeitung: Kate ist “majestätisch in einer Maske” und Beirut in “Qual”

Schlagzeilen in der Zeitung: Kate ist "majestätisch in einer Maske" und Beirut in "Qual"

Schlagzeilen in der Zeitung: Kate ist “majestätisch in einer Maske” und Beirut in “Qual”


Bildbeschreibung

Der Daily Telegraph berichtet, dass der Kinderbeauftragte der Regierung mitgeteilt hat, dass Pubs und Geschäfte geschlossen werden sollten, wenn es notwendig ist, die vollständige Wiedereröffnung von Schulen zu ermöglichen, ohne dass es in Coronavirus-Fällen zu einem Anstieg kommt. Wie in vielen Zeitungen ist auch hier ein Bild der Herzogin von Cambridge bei einem Freiwilligenprojekt zu sehen, das Familien hilft, die von der Pandemie betroffen sind.

Bildbeschreibung

“Kate ist immer noch majestätisch in einer Maske”, sagt Metro neben einem Bild der Herzogin, die “das perfekte Beispiel” in einer floralen Gesichtsbedeckung setzt, als sie sich während desselben Besuchs im Haus bewegte. In der Leitgeschichte der Zeitung heißt es, ein Bericht der Abgeordneten habe es als “schwerwiegenden Fehler” bezeichnet, die Kontrollen und Beschränkungen für Reisen nach Großbritannien zu Beginn der Pandemie aufgegeben zu haben.

Bildbeschreibung

Laut Daily Mail forderte Lockdown einen “enormen Tribut” für die Gesundheit Großbritanniens, da zwei Drittel der Nicht-Coronavirus-Patienten mit Verzögerungen bei der Behandlung konfrontiert waren, insbesondere bei Patienten mit Krebs, Herzerkrankungen, Schlaganfällen, Diabetes oder Lungenerkrankungen. Das Papier lobt auch die “schicke” Gesichtsbedeckung, die Catherine für ihre “Corona-Vertuschung” trägt.

Bildbeschreibung

“PSA-Chaos aufgedeckt”, erklärt die Zeitung i und berichtet über die Handlungsaufforderungen der Ärzte, um eine Wiederholung der “Turbulenzen” zu verhindern, als die Pandemie Anfang des Jahres zum ersten Mal auftrat. In der Zeitung heißt es, Krankenhäuser müssten sich an Modegeschäfte, Juwelierfirmen und eine Kaffeefirma wenden, um Nachschub zu erhalten, da die Regierung um die Bereitstellung von Schutzausrüstung kämpfte.

Bildrechte
AFP

Bildbeschreibung

In der Leitgeschichte des Guardian warnt der Gewerkschaftsführer Keir Starmer, dass die Regierung nur einen Monat Zeit habe, um das “kaputte” Test-and-Trace-System zu verbessern, oder dass Großbritannien einem “langen, trostlosen Winter” gegenübersteht. Ein Foto der gewaltigen Explosion in Beirut dominiert die Titelseite, die die Zeitung als Katastrophe “in einem Land am Rande” bezeichnet.

Bildbeschreibung

Die aufsteigende Rauchwolke über Beirut ist auch auf der Titelseite der Times zu sehen, mit einem Bericht aus der ersten Person ihres Korrespondenten aus dem Nahen Osten, Richard Spencer, der beschreibt, wie man “durch den Raum gesprengt” wird. Die Hauptgeschichte der Zeitung besagt, dass die BBC wegen des Endes der Free-TV-Lizenzen für diejenigen, die keine Rentengutschriften erhalten, einer “Revolte” der Rentner gegenübersteht.

Bildbeschreibung

Feuerwehrleute tragen eine verletzte Person vom Ort der Explosion auf einem Foto auf der Titelseite der Financial Times neben der Überschrift “Beiruter Qual”. Die Leitgeschichte der Zeitung besagt, dass Investoren des chinesischen Unternehmens hinter dem sozialen Netzwerk TikTok seinen “Zwangsverkauf” an Microsoft unterstützt haben und dies als “einzige Lösung” für Forderungen des Weißen Hauses ansehen.

Bildbeschreibung

Der Daily Express berichtet, dass Tausende von Frauen weniger bezahlt wurden, als sie in einem staatlichen Renten- “Fehler” im Wert von mehreren zehn Millionen Pfund “hatten”. Viele wurden bereits erstattet, nachdem sie automatische Erhöhungen verpasst hatten, heißt es in der Zeitung, die durchschnittlich 9.000 Pfund erhielten.

Bildbeschreibung

“Sperren Sie die Mörder von PC länger ein”, fordert der Daily Mirror auf und berichtet über die Überprüfung des Urteils des Generalstaatsanwalts zu den Mördern von PC Andrew Harper. Die Mutter des Beamten, Debbie Adlam, sagte, die Haftstrafen bedeuteten, dass die drei Teenager “damit durchgekommen” seien.

Bildbeschreibung

Und der Daily Star berichtet, dass das Geschäft mit Einbruch das neueste ist, das der Automatisierung zum Opfer fällt. “Roboterräuber” sollen durch den Briefkasten in Häuser eindringen und Wertsachen stehlen. “Aufstieg der Bot-Einbrecher” lautet die Überschrift. Da es schwierig ist, die Geschichte zu veranschaulichen, entscheidet sich der Redakteur auf der Titelseite des Stars für ein Bild eines Dalek mit einer Sprechblase mit der Aufschrift “Hoffen wir, dass es im Haus keine blutenden Treppen gibt”.

Melden Sie sich für eine Morgenbesprechung direkt in Ihrem Posteingang an

Written By
More from Heine Thomas

UK Wetter: Strände beschäftigt, während heißes Wetter weiterhin

Bildrechte EPA Bildbeschreibung Die Küste von Bournemouth war erneut ein beliebter Anziehungspunkt,...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.