Serie A: Sampdoria gewinnt dank der Unterstützung des Torhüters spät in Florenz




HauptbildFoto: © getty

Florenz – Freitag, 2. Oktober 2020, 22:42 Uhr

Sampdoria Genua könnte seine Krise am dritten Spieltag der Serie A beenden. Die Ligurier feiern mit einem späten 2: 1-Sieg gegen Fiorentina die ersten drei nach sechs Spielen ohne Saisonsieg.

Sampdoria liegt bereits in der ersten Halbzeit an der Spitze: Der alte Star Fabio Quagliarella bleibt in der 42. Minute nach dem Elfmeter genau.

Fiorentina kann durch Dusan Vlahovic ausgleichen: Das serbische Angriffstalent nutzte in Minute 72 einen guten Pass von Milenkovic.

Aber Sampdoria hat das letzte Wort. Ein Erklärungsversuch von Torhüter Emil Audero endet bei Valerio Verro, der den Torhüter von Florenz, Bartlomiej Dragowski (83), hochhebt.


Sampdoria rückt dank der ersten drei Punkte der Saison auf den 14. Platz vor, und die Fiorentina belegt mit der gleichen Punktzahl den 13. Platz.

Serie A – Zeitplan / Ergebnisse >>>

Serie A – Tabelle >>>


Text, der: © LAOLA1.at nach oben » COMMENT_COUNT Kommentare

Written By
More from Heine Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.