SHARE-Zeitplan ist da! Grifflys Wolfsburg startet mit zwei Heimspielen

Der Start von DEL wurde aufgrund der Corona-Krise bereits zweimal verschoben, dazwischen war sogar unklar, ob es überhaupt starten könnte. Aber letzte Woche gab es grünes Licht, die Saison 2020/21 kann im deutschen Eishockeyhaus beginnen – und jetzt gibt es auch einen Spielplan. DEL startet am 17. Dezember (einschließlich Köln gegen Düsseldorf) für die Grizzlies, die in der Nordsaison laufen müssen (die Liga ist in dieser Saison in zwei Spielzeiten unterteilt), aber es funktioniert nur am 20. Dezember, ein Sonntag geht um 19:30 Uhr Krefeld-Pinguine in Wolfsburg sind zu Gast. Das Duell ist der letzte des ersten Spieltages.

Show

Am nächsten Dienstag (20.30 Uhr) liegt es an den Eisbären Berlin. Die Grizzlies starten mit zwei Heimspielen in die neue Saison. Das erste Auswärtsspiel für Wolfsburg findet am Sonntag, den 27. Dezember um 17:00 Uhr in Iserlohn mit den Hähnen statt. Das letzte Spiel in der Gruppe Nord ist ein Heimspiel für die Grizzlies: Am Mittwoch, den 17. März um 20:30 Uhr ist der Düsseldorfer EG in der Wolfsburger Eisarena zu Gast. Aufgrund der Koronapandemie müssen alle Spiele bis auf weiteres ohne Zuschauer stattfinden. Das Duell kann live auf Magentasport (bezahlter Online-Stream) gesehen werden.

Wichtig: Erstens sind nur die Spiele der nördlichen Gruppe geplant. Die 14 verbleibenden Zweigruppen-Duelle sind später geplant. Das Zeitplan-Komitee, das sich aus Vertretern aller 14 Vereine zusammensetzte, traf ebenfalls eine bewusste Entscheidung, insbesondere in den Wintermonaten nur innerhalb der jeweiligen Gruppen zu spielen. Die Reduzierung der Reisekilometer und der Hotelunterkünfte sollte dazu beitragen, das Infektionsrisiko innerhalb der Teams zu verringern.

Die ersten vier Spiele der Grizzlys Wolfsburg 2020/21

1. Spieltag
Sonntag 20/20/20 | 19,30 nm.
Grizzlys – Krefeld

2. Spieltag
Dienstag 22/12/20 | 8,30 nm.
Grizzlies – Polar Berlin

3. Spieltag
Sonntag, 27.12.20 | 17 Stunden
Iserlohn Hähne – Grizzlies

4. Spieltag
Dienstag 29/29/20 | 6,30 nm.
Grizzlies – Kölner Haie

So läuft die Saison 2020/21

Der Modus: Das Spiel wird in zwei Abschnitten gespielt: Nord und Süd. In der Gruppe gibt es zwei Heim- und zwei Auswärtsspiele gegen jeden Gegner (Doppelrunde); In Gruppen gibt es ein Rückspiel (Einzelrunde) – das sind 24 plus 14 Spiele, also insgesamt 38 Spiele.

Die Gruppen – Norden: Berlin, Wolfsburg, Bremerhaven, Düsseldorf, Krefeld, Köln, Iserlohn. Süden: Schwenningen, Straubing, Augsburg, Nürnberg, München, Ingolstadt, Mannheim.

Play-offs: Die Top 4 aus jeder Gruppe sind da. Es gibt ein gruppeninternes Viertelfinale (erstes gegen viertes), im Halbfinale geht es weiter. Der beste von drei Modi ist geplant (zwei Siege reichen aus, um voranzukommen). Das Finale muss am 7. Mai sein.

Written By
More from Urs Kühn
Rheinland-Pfalz, Heimat vieler US-Mitarbeiter, lockert Pandemiebeschränkungen für Unternehmen und Hotels – Europa
Rheinland-Pfalz, Heimat vieler US-amerikanischer Mitarbeiter, lockert die Pandemiebeschränkungen für Unternehmen und Hotels...
Read More
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.